Bürgermeister und Stadtkämmerer bringen Haushalt für 2018 ein

Im Rahmen der letzten Sitzung des Rates der Stadt Langenfeld im Jahr 2017 brachten am Dienstagabend, 5. Dezember, Bürgermeister Frank Schneider und Stadtkämmerer Detlev Müller den Haushalt für 2018 ein.

Das dabei präsentierte Zahlenwerk gestaltet sich mit einem ausgewiesenen Überschuss von 1,9 Millionen Euro überaus positiv.

Die Sitzung stand in diesem Jahr unter ganz besonderen Vorzeichen, da Stadtkämmerer Detlev Müller, seit mehr als 50 Jahren im Dienst der Langenfelder Stadtverwaltung, seinen 14. und letzten Haushalt als Kämmerer einbrachte. Der 65-jährige Finanzexperte im Langenfelder Rathaus geht Ende Januar 2018 in den wohlverdienten Ruhestand. Zum Abschluss seiner letzten Haushaltsrede gab es stehende Ovationen aller Ratsmitglieder und anwesenden Verwaltungskolleginnen und -Kollegen für Detlev Müller, der sich um Langenfeld verdient gemacht hat.

Näheres zum Langenfelder Haushalt ist nachzulesen in den Redemanuskripten von

Bürgermeister Frank Schneider

und

Stadtkämmerer Detlev Müller

News:

Vortrag: Elternunterhalt

Was kann man machen, wenn die Ersparnisse nicht für einen stationären Aufenthalt in einer Pflegeeinrichtung reichen? Hier bekommen Sie Antworten auf diese und weitere Fragen rund um das Thema Elternunterhalt. Mehr...


Ausstellung „Klima? Wandel. Wissen!“

Was hat Salz mit dem Klimawandel zu tun? Warum kostet die Rettung des Planeten nicht die Welt? Und wie kann mein eigener Handabdruck das Klima schützen? Ausstellung „Klima? Wandel. Wissen!“ vom 14. Februar bis zum 1. März 2018 im Foyer des Langenfelder Rathauses. Mehr...


weiter weitere News...

   Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store