Aufruf der Freiwilligenagentur Langenfeld: Ehrenamtliche Unterstützung leisten

Veröffentlicht am: 01.07.2022
Freiwilligenagentur Langenfeld

Wer an einer ehrenamtlichen Tätigkeit interessiert ist, kann sich bei der städtischen Freiwilligenagentur unverbindlich informieren und beraten lassen.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich für andere Menschen zu engagieren und eigene Interessen, Neigungen und Fähigkeiten einzubringen. Die Freiwilligenagentur hilft, das passende Ehrenamt zu finden.

Hier eine kleine Auswahl an Aufgaben, für die ehrenamtliche Unterstützung dringend gebraucht wird. Alle Tätigkeiten laufen unter Einhaltung der Corona-Schutzbestimmungen:

Ein soziales Lebensmittelgeschäft sucht nicht zuletzt wegen der stark gestiegenen Nachfrage händeringend tatkräftige Menschen. Es geht um die Abholung von Waren bei den Spendern sowie um Hilfe beim Sortieren, bei der Lagerung und der Warenausgabe.

Grundschulen haben Bedarf an Lernpatinnen und Lernpaten, die einzelnen Schülerinnen und Schülern Lernunterstützung bieten oder sie bei den Hausaufgaben betreuen.

Wer sich im Bereich Umwelt/Natur engagieren möchte, kann Schülerinnen und Schüler einer Grundschule zusammen mit der Dozentin auf dem Kurs " Natur erleben" begleiten, um im Freigelände die Natur zu erkunden.

Senioreneinrichtungen freuen sich über Ehrenamtliche, die Bewohnerinnen und Bewohner begleiten und unterstützen mit Tätigkeiten wie zum Beispiel Spaziergänge, vorlesen, spielen, Begleitung bei Arztbesuchen.

Wer Menschen mit beginnender Demenz begleiten möchte, d.h. gemeinsam Kaffee trinken, unterhalten, Spaziergänge machen, spielen etc., kann sich in einem Entlastungscafé engagieren. Dafür wird eine spezielle Schulung als Demenzbegleiter/in angeboten.

Nähere Informationen über diese und weitere Angebote gibt es in der Freiwilligenagentur im Pavillon am Rathaus, Konrad-Adenauer-Platz 1, montags, mittwochs und donnerstags von 10:00 bis 12:00 Uhr sowie donnerstags von 15:0 bis 17:00 Uhr.

Telefonisch ist die Freiwilligenagentur unter 02173 794-2140 oder per E-Mail an freiwilligenagentur@langenfeld.de erreichbar. Genutzt werden kann außerdem der Onlineservice unter www.langenfeld.de/freiwilligenagentur.