Café feminin: Achtsam Fahrt aufnehmen

Veröffentlicht am: 28.10.2021
Nach Monaten vieler Entbehrungen jetzt wieder achtsam Fahrt aufnehmen.

Das „Café feminin“ bietet jeden zweiten Montag im Monat ein interessantes Thema, das Frauen bewegt. Aus den Bereichen Frauengesundheit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Zeitmanagement, Entspannung im Alltag, Wechseljahre, Kunst, Kultur und vieles andere mehr hält monatlich eine Referentin einen Kurzvortrag mit anschließender Diskussion. Das Thema am 8. November lautet: „Wieder Fahrt aufnehmen  - und JETZT das richtige Maß für mich finden“.

An diesem Abend möchten die beiden Coaches Beate Koch und Iris Scholz von 19 bis 21 Uhr in der Begegnungsstätte Siegfried-Dißmann-Haus, Solinger Straße 103, sich ganz konkret mit dem Thema unserer neuen Zeit beschäftigen: der Rückkehr zur „Normalität“. Was wir lange vermisst haben, wird wieder möglich. Jedoch kann es dabei allzu leicht passieren, wieder in das alte Fahrwasser von Stress und Eile zu geraten. Was heißt also, wieder achtsam Fahrt aufzunehmen? Welche Geschwindigkeit möchte und kann ich dauerhaft leisten?

Hier bieten die beiden erfahrenen Beraterinnen an, sich bewusst mit ihren eigenen Erwartungen und äußeren Ansprüchen zu beschäftigen. Denn es gilt, die Weichen der Rückkehr zur Normalität unter veränderten Vorzeichen JETZT zu stellen, um gute Erfahrungen mitzunehmen. Wie es gelingen kann, den neuen eigenen Kurs zu bestimmen und zu halten, werden die Teilnehmerinnen mit den Referentinnen des Abends austauschen.

Der Eintritt ist frei.  Kontakt: Diana Skrotzki, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Langenfeld, Tel.:02173 / 794 – 1700; e-mail: diana.skrotzki@langenfeld.de