Freie evangelische Gemeinde Langenfeld

Adresse:

Freie evangelische Gemeinde Langenfeld
Straße:
Poststraße 33
PLZ/Ort:
40764 Langenfeld

0212/64579891




Beschreibung:

Freie evangelische Gemeinde

Ansprechpartner

Pastor Wolfgang Ortmann, Tel.: 0212 6459891, wolfgang.ortmann@feg.de

Informationen zur Gemeinde

Wir feiern sonntags um 10.00 Uhr unseren Gottesdienst. Parallel dazu findet der Kindergottesdienst statt.
Im Laufe einer Woche gibt es Angebote für Teenager, Frauen, Männer und Senioren.
Viele Mitglieder und Freunde treffen sich in Hauskreisen.
-    Ausführliche Informationen auf unserer Homepage      -


Aktuelle Entwicklungen

Zur Zeit ist die Gemeinde in der Zusammenarbeit mit anderen Kirchen stark in der Arbeit für Flüchtlinge engagiert. Das ökumenische „Café International findet 14tägig in unserem Gemeindehaus statt.
Die CrossKids sind ein tolles Angebot für Teenager im Alter von 12 bis 16 Jahren (freitags ab 18:00 Uhr).
Wir fördern persönliche Begegnungen und gemeinsame Unternehmungen über unsere kommunikative Aktiv-Ecke in Foyer des Gemeindehauses.


Gemeinsamkeiten zu / Abweichungen von anderen Religionsgemeinschaften

Drei Buchstagen sagen, wer wir sind: FeG

„F“ wie Frei
Das Frei in unserem Namen steht für bereit, unabhängig und freiwillig.
-    Jesus hat uns befreit von Schuld und erdrückender Sorge. Diese Freiheit wollen wir entdecken und darin leben.
-    Wir als Freie evangelische Gemeinden sind unabhängig von Staat und Kirchen.
-    Frei betont die Freiwilligkeit des Einzelnen, an Jesus Christus zu glauben und bei uns Gemeindemitglied zu werden
-    Freiwillig sind auch die Spenden, mit denen wir die unterschiedlichsten Arbeitsbereiche des Bundes FeGs und Gemeinden finanzieren.
Darüber hinaus laden wir zur freiwilligen ehrenamtlichen Mitarbeit ein.

„e“ wie evangelisch
Wir bezeichnen uns als evangelisch, weil wir mit anderen evangelischen Kirchen das Erbe der Reformation teilen. Die vier reformatorischen Säulen bilden das Zentrum unseres Glaubens: allein die Gnade, allein Jesus Christus, allein die Schrift und allein durch den Glauben. Konkret wird der Glaube in der Weitergabe des Evangeliums und in der Nachfolge von Jesus Christus. Mit anderen Christen in Landes- und Freikirchen suchen wir die Einheit und pflegen die Zusammenarbeit – zum Beispiel im Rahmen der Ev. Allianz (DEA) und in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK).

„G“ wie Gemeinde
Gemeinde ist nach unserer Überzeugung eine Gemeinschaft von Glaubenden, die gemeinsam Gott dienen. In unseren Gottesdiensten feiern und loben wir Gott, hören auf sein Wort und erleben miteinander Gemeinschaft, um so gestärkt unseren Glauben im Alltag zu leben. Darüber hinaus treffen wir uns in kleinen Gruppen, um Beziehungen und den Glauben zu vertiefen. Unser gemeinsames Leitmotiv ist: Bewegt von Gottes Liebe bauen wir lebendige Gemeinden.
Freie evangelische Gemeinden gehören zu den evangelischen Freikirchen.