Grundsteuer

Allgemeine Informationen

Die Grundsteuer ist, wie auch die Gewerbesteuer, eine sogenannte Realsteuer. Ihr unterliegt sämtlicher Grundbesitz, wobei es gleichgültig ist, ob er bebaut oder unbebaut, ob er land- und forstwirtschaftlichen, gewerblichen oder Wohnzwecken dient, ob er mit Hypotheken usw. belastet oder frei von solchen Belastungen ist.

Die Höhe der Grundsteuer richtet sich nach dem Wert (Einheitswert) des Grundbesitzes.

Voraussetzung für die Festsetzung der Grundsteuer ist der Grundsteuermessbescheid, der jedem Grundsteuerpflichtigen vom Finanzamt zugestellt wird.

Die Grundsteuer wird entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nach den Verhältnissen zu Beginn eines Kalenderjahres (Stichtag: 01. Januar) festgesetzt und erhoben. Die Grundsteuerpflicht endet zum 31. Dezember des Jahres, in dem der Grundbesitz auf den Erwerber (durch Kauf, Erbschaft, Schenkung oder ähnliches Rechtsgeschäft) übergegangen ist, grundsätzlich jedoch erst nach Erteilung eines Bescheides des Finanzamtes über die Zurechnungsfortschreibung auf den neuen Eigentümer.

Wenn im Laufe eines Kalenderjahres Grundbesitz veräußert wird, muss die Grundsteuer noch für das gesamte Kalenderjahr vom Veräußerer gezahlt werden. Aufgrund des Kaufvertrages hat der Veräußerer jedoch einen Erstattungsanspruch gegenüber dem Erwerber.


Hinweis:

Sollten sich sowohl der Veräußerer als auch der Erwerber einig sein, kann die Grundsteuer (zusammen mit den Gebühren: z.B. Entwässerungs- und Abfallgebühren) auf den 1. des auf den Monat des wirtschaftlichen Übergangs folgenden Monats auf den Erwerber übertragen werden.
Hierzu wird das Formular "Mitteilung über Eigentumswechsel" benötigt, welches ausgefüllt und von beiden Parteien unterschrieben an das Referat Steuern und Abgaben gesandt werden muss.
 

Der Hebesatz beträgt in Langenfeld im Jahr 2020:

für die Grundsteuer A:  140 v.H. und 
für die Grundsteuer B:  310 v.H.

In den letzten Jahren betrugen die Hebesätze:

Grundsteuer A:

  • 2009 - 2012: 150 v.H.
  • 2013 - 2018: 170 v.H.
  • 2019: 150 v.H.

Grundsteuer B:

  • 2009 - 2012: 336 v.H.
  • 2013 - 2018: 380 v.H.
  • 2019: 330 v.H.

Rechtliche Grundlagen:



Rathaus / Referat Steuern und Abgaben
Konrad-Adenauer-Platz 1
40764 Langenfeld
Montag:
Von 08:00 bis 12:00
Dienstag:
Von 08:00 bis 12:00
Mittwoch:
Von 08:00 bis 12:00
Donnerstag:
Von 08:00 bis 12:00
und 14:00 bis 17:00
Freitag:
Von 08:00 bis 12:00

 

Kontakte:


02173/794-6731
02173/794-6732

News:

VORTRAG Island: Im Feuer geboren, von Eis geprägt

Referent: Dr. Helmut Endres Donnerstag, 28.1.2021, 19 Uhr Mehr...


Stadtmuseum bleibt bis zum 30.11.2020 geschlossen

Das Stadtmuseum Langenfeld bleibt im November 2020, den Vorgaben zum Pandemieschutz entsprechend, geschlossen. Die Museumsverwaltung und das Stadtarchiv sind besetzt. Telefonische Anfragen unter: 02173 794 4410.


Servicelinks:

Infos:

   Laden im Apple App Store   Jetzt im Google Play Store für Android