Dolmetscher zwischen Kulturen - Langenfelder Integrations- und Familienlotsen

Langenfelder Integrations- und Familienlotsen sind…

• zwei- und mehrsprachige BürgerInnen mit Zuwanderungsgeschichte,

die Menschen ohne ausreichende Deutschkenntnisse über Angebote der sozialen Versorgungen informieren und sie gegebenenfalls in Einrichtungen begleiten,

um sprach- und kulturbedingte Missverständnisse aus dem Weg zu räumen! 


Wer kann Integrations- und Familienlotsen in Anspruch nehmen?

• Menschen, vor allem Eltern, mit geringen Deutschkenntnissen, die sich im Umgang mit
  Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen unsicher fühlen.
 
• MitarbeiterInnen der Institutionen der sozialen Infrastruktur, besonders in den Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen, die beispielsweise bei Elterngesprächen,bei der Vermittlung von Diagnosen an Eltern oder bei Beratungsgesprächen Unterstützung bei der sprachlichen und/oder kulturellen Vermittlung wünschen.

• Institutionen, die bei Elterninformationsabenden und anderen Angeboten der Einrichtung, auch Eltern mit Zuwanderungsgeschichte erreichen möchten.


Langenfelder Integrations- und Familienlotsen

Der Einsatz ist zur zeit kostenfrei. Die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen sind gut geschult und werden durch regelmäßige Treffen weiterhin begleitet um eine gute Qualität sicherzustellen. Bei Bedarf melden Sie sich!

Weitere Informationen erhalten Sie bei: