ZWAR-Fotogruppe zeigt „Strukturen“

Veröffentlicht am: 11.02.2020

Noch bis zum 14. Februar 2020 stellt die ZWAR-Fotogruppe aus Richrath ihre Bilder zum Thema Strukturen im Foyer des Rathauses aus. Die von Mona Ende, städtische Koordinatorin der Langenfelder ZWAR-Gruppen, gemeinsam mit Hans-Werner-Imhoff, Mitglied der Fotogruppe und Organisator eröffnete Ausstellung zeigt etwa 20 Fotos von insgesamt zehn Richrather Fotografinnen und Fotografen und ist zu den Öffnungszeiten des Rathauses im Foyer der 1. Etage zu besichtigen.

Schattenspiele, Blattfasern, Gesteinsformationen und ein Kühlergrill – Muster, Wiederholungen und Rhythmen lassen sich fast überall finden. Als die ZWAR-Fotogruppe ausschwärmte, um zum selbstgesetzten Thema „Strukturen“ Fotos zu machen, verstand jeder etwas Anderes darunter. Die individuellen Verständnisse zeigen sich in der Vielfalt und dem Ideenreichtum der Ausstellungsobjekte, die die ZWAR-Fotogruppe nun in den Räumlichkeiten der Stadtverwaltung für alle Bürgerinnen und Bürger präsentiert.

Seit der Gründung der ZWAR-Gruppe durch die Stadt Langenfeld in 2015 treffen sich die zehn Profi- und Hobbyfotograf/innen, um zu gegenständlichen oder abstrakten Themen gemeinsam zu fotografieren und über die Ergebnisse zu fachsimpeln.

Dabei steht nicht nur die gemeinsame Freizeitgestaltung im Vordergrund, sondern auch der soziale Austausch. Interessierte sind eingeladen, am ersten Montag im Monat von 19 bis 20:30 Uhr zu den Gruppentreffen ins Café am Wald vorbei zu kommen. Weitere Informationen unter www.zwar-richrath.de oder bei Hans-Werner Imhoff (hans-werner.imhoff@t-online.de).