Jugendberufshilfe

Aufgaben der Jugendberufshilfe sind insbesondere die sozialpädagogische Beratung, Begleitung sowie Förderung schulischer und beruflicher Bildung, die Unterstützung junger Menschen bei der sozialen und beruflichen Eingliederung.

Die Jugendberufshilfe berät:
• Schülerinnen und Schüler im Übergang Schule/Beruf
• Arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte junge Erwachsene bis zum Alter von 27 Jahren
• Eltern
• Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Jugendeinrichtungen
• Lehrerinnen und Lehrer
• Arbeitgeber

Die Beratungsstelle bietet folgende Leistungen an:
• Vernetzte, am Jugendlichen orientierte Bildungs/ Berufswegplanung
• Vermittlungshilfen in Ausbildung und Arbeit
• Berufsinformationsveranstaltungen
• Durchführung von Bildungsseminaren
• Information von Multiplikatoren
• Netzwerkarbeit, insbesondere die Optimierung der Kooperation zwischen Schulen und Arbeitgebern

 



Stadt Langenfeld Rhld.
Konrad-Adenauer-Platz 1
40764 Langenfeld


Montag:
Von 08:00 bis 12:00
Dienstag:
Von 08:00 bis 12:00
Mittwoch:
Von 08:00 bis 12:00
Donnerstag:
Von 08:00 bis 12:00
und 14:00 bis 17:00
Freitag:
Von 08:00 bis 12:00

 

Kontakte:


02173/794-3104