Demenzberatung

Eine Demenzberatung wirft viele Fragen auf, die am besten in einem persönlichen Gespräch beantwortet werden können. Die Beratung umfasst allgemeine Informationen über die Krankheit, zeigt Entlastungsmöglichkeiten für Angehörige auf und gibt Tipps zum Umgang mit Erkrankten. Die Demenzberatung ist kostenlos und für Angehörige, Erkrankte und Interessierte offen.

Zuständige Kontaktpersonen:

Frau Hosan
Telefon: 02173 794-2112

Frau Kremer
Telefon: 02173 794-2111