Laufstrecke 4 Reusrath/Furth

Laufstrecke 4 Reusrath/Furth Grafik   Grafik als Datei

 

Länge der Laufstrecke: 4,3 bis 9 km

Bodenbelag: Asphalt, Schotter, Waldwege

Start und Ziel: Parkplatz Bergische Landstraße (bereits Startpunkt der ersten Laufrunde)

 

Hier stellen wir einige Runden vor:

Die roten Linien sind Abkürzungsmöglichkeiten, die wir hier nicht weiter beschreiben.

Runde 1 (grün):
Boden: Asphalt / Schotter / Waldweg
Länge: 4,3 km

Vom Parkplatz aus laufen wir entlang der Bergischen Landstraße über die Autobahn. Wir treffen auf die Immigrather Straße, die wir an einer Ampel überqueren und laufen anschließend direkt rechts in den Further Weg. Diesmal unter der Autobahn her, bis hin zur einer kleinen Gabelung (Furth). Hier laufen wir rechts und anschließend direkt links in den Wald hinein. Wir überqueren eine Bahnlinie und laufen direkt rechts, der Bodenbelag wechselt von Asphalt auf Schotter. Rechts neben uns die Bahnlinie, links ein großes Feld. Wir stoßen auf die Autobahn und laufen durch die Unterführung, rechts haltend. Entlang einer Kleingartenanlage, laufen wir an einem Wendehammer durch eine Fußgängerunterführung (Bahnlinie) und anschließend rechts über einen Gehweg (wieder Asphalt). Nach knapp 50m laufen wir wieder rechts hin zur Autobahnunterführung. Nach dieser geht es direkt links durch den Wald, über einen leichten Anstieg, hin zur Bergischen Landstraße. Diese überqueren wir vorsichtig und laufen rechts, entlang der Straße, bis zu unserem Ausgangspunkt.


Runde 2 (lila): Verlängerung der grünen Runde
Boden: Asphalt / Schotter
Länge: 1,9 km

Nach dem wir in der „grünen Runde“ die Bahnlinie überquert haben, laufen wir nicht direkt rechts, sondern gerade aus. Rechtsliegend das Feld, links der Wald. Den nächsten Feldweg laufen wir rechts hinein, unter der Autobahnunterführung hindurch und nach ca. 500m rechts auf die Bogenstraße (wenig befahren). Nach ca. 250 m stoßen wir auf einen Wendehammer und somit wieder auf die grüne Laufstrecke.


Runde 3 (orange):
Boden: Asphalt
Länge: 2,3 km

Auf dem Weg "Furth" laufen wir an der Gabelung nicht rechts in den Wald, sondern nach links. Nach 300 m verlassen wir die Furth an einem Straßendreieck und biegen rechts in die Hapelrath ein. Wir laufen an einem Reitplatz vorbei, durch eine Bahnunterführung und nun durch das Hinterland der Dückeburg (leicht ansteigend). Wir laufen den nächstmöglichen Weg (Alte Schulstraße) hinein und nach ein paar Metern rechts in die Reusrather Straße. Entlang der Dückeburg laufen wir leicht bergab zwischen Wald und Feldern bis wir wieder auf die 2. Runde (lila) treffen.

Runde 4 (blau):
Boden: Asphalt
Länge: 3,8 km

Am Straßendreieck (Runde 3) laufen wir links, weiter auf der Furth, bis zur Hauptstraße (Trompeter Str.). Dort laufen wir rechts einige Meter auf dem Gehweg, über die Bahnüberführung, anschließend überqueren wir die Trompeter Straße und laufen in die Rothenberger Straße. Nach einigen Metern Asphalt, laufen wir ca. 200 m durch ein kleines Waldstück und kommen hinter einer Autobahnraststätte heraus. Entlang eines Reitstalls folgen wir weiter der Rothenberger Str. und laufen anschließend in die Gartenstraße. Dieser folgen wir durch ein Wohngebiet bis wir auf die Wiesenstraße treffen. Hier laufen wir rechts und anschließend direkt wieder links in den Schmetterlinksweg. Wir stoßen wieder auf die Trompeter Straße, welche wir überqueren. Weiter geradeaus geht es in die Felder. Wir befinden uns auf der Reusrather Straße und stoßen nach ein paar hundert Metern auf unsere 3. Runde.