Altöl

Altölkanister

Altöl ist ein stark wassergefährdender Stoff. Gelangt er ins Erdreich, wird das Grundwasser verseucht. Bereits ein einziger Liter Öl verseucht eine Million Liter Trinkwasser.

Händler und Verkäufer sind verpflichtet, Altöl kostenlos zurückzunehmen, wenn eine entsprechende Neu-Ölmenge auch dort gekauft wurde. Sie müssen Sammelstellen vorhalten, auf die sie durch Hinweistafeln aufmerksam machen. Eine solche Annahmestelle muss am Verkaufsort oder in zumutbarer Entfernung eingerichtet sein.

Tipp:
Heben Sie den Kassenbon gut auf und kleben diesen vor der Rückgabe auf den Altölkanister.

Infobroschüre