Pflegekinderdienst

Allgemeine Informationen

Für einige Kinder müssen geeignete Pflegefamilien gefunden werden. Pflegeeltern sind Partner des Allgemeinen Sozialen Dienstes der Stadt Langenfeld bei der Sorge um diese Kinder. Sie nehmen ein Kind auf,

  • wenn die leiblichen Eltern aus verschiedenen Gründen länger ausfallen (Kurzzeitpflege),
  • geben einem Kind für eine unbefristete Zeit Geborgenheit in ihrer Familie (Vollpflege) .

Die leiblichen Eltern bzw. der Vormund beantragen die Vermittlung des Kindes in eine Pflegefamilie. Die Vermittlung erfolgt dann durch die Mitarbeiter/-innen des Allgemeinen Sozialen Dienstes in Zusammenarbeit mit allen Beteiligten (Eltern, Pflegeeltern, Kind), die in einem kontinuierlichen Hilfeprozess (Hilfeplanung) beraten werden.



Allgemeiner Sozialer Dienst
Stadt Langenfeld Rhld.
Referat 320 -Allgemeiner Sozialer Dienst-
Konrad-Adenauer-Platz 1
40764 Langenfeld


Montag:
Von 08:00 bis 12:00
Dienstag:
Von 08:00 bis 12:00
Mittwoch:
Von 08:00 bis 12:00
Donnerstag:
Von 08:00 bis 12:00
und 14:00 bis 17:00
Freitag:
Von 08:00 bis 12:00

Für allgemeine Auskünfte steht der Tagesdienst des ASD zur Verfügung.

Montag - Mittwoch:  Von 08.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag:             Von 08.00 - 17.00 Uhr

Freitag:                      Von 08.00 - 12.00 Uhr

Telefon:                     02173/794 3333

Zimmer:                    149 (1. OG)

 

Termine mit den zuständigen Sachbearbeitern sind nach telefonischer Vereinbarung auch außerhalb der Sprechzeiten möglich.

Kontakte:


02173/794-3215
02173/794-3200
02173/794-3205
02173/794-3210
02173/794-3206
02173/794-3209
02173/794-3213
02173/794-3201
02173/794-3203
02173/794-3222
02173/794-3207
02173/794-3214