Bewohnerparkausweis

Anwohnerparkausweis Einen Bewohnerparkausweis können Sie unter folgenden Voraussetzungen beantragen:

  • Sie müssen in einer der betroffenen Straße mit Hauptwohnsitz gemeldet sein
  • Pro Bewohner (Hauptwohnsitz) ein Ausweis für ein bestimmtes Auto, das auf den Antragsteller zugelassen ist oder nachweislich dauerhaft von ihm genutzt wird 

 

Sie benötigen zur Antragstellung ( Merkblatt):

 

  • einen gültigen Personalausweis oder Reisepass
  • den Fahrzeugschein oder den Fahrzeugbrief  
  • Nutzungsnachweis für Antragsteller, die nicht Fahrzeughalter sind; Bestätigung des Halters, dass das Fahrzeug vom Fahrer ständig genutzt wird z. B. bei Nutzung eines Dienstwagens 
  • Bei Vertretung durch eine/n Bevollmächtigte/n sind zusätzlich vorzulegen:
     +  Schriftliche Vollmacht
     +  
    Personalausweis oder Pass des/der Bevollmächtigten.
      
  • Ihren bisherigen Bewohnerparkausweis (bei Änderungen oder Verlängerungen)  

 Hinweise:

  • Bei Fahrzeugwechsel ist ein neuer Bewohnerparkausweis zu beantragen, der alte Bewohnerparkausweis ist abzugeben 
  • Für Fahrzeuge mit einer Gesamtlänge von über 5,25 Metern werden keine Bewohnerparkausweise ausgestellt.  
  • Ein Bewohnerparkausweise kann nicht schriftlich beantragt werden.  
  • Der Verlust der Bewohnerparkausweises ist anzuzeigen.

 

Gebühren:

  • für die Beantragung werden 17,00 € erhoben, der Bewohnerparkausweis wird für ein Jahr ausgestellt