Beistandschaften

Allgemeine Informationen

Wenn Sie mit dem Kindesvater nicht verheiratet sind und nach der Geburt Ihres Kindes Probleme mit der Vaterschaftsanerkennung haben, so können Sie sich Rat und Hilfe beim Fachbereich Jugend, Referat Beistandschaften holen. 

Auch bei der Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen gegenüber dem anderen Elternteil können Sie sich von den Beiständen beraten und unterstützen lassen.


Notwendige Unterlagen:

  • Geburtsurkunde des Kindes
  • Personalausweis, bzw. Pass

Die telefonische Terminabsprache kann unter Tel 02173 / 794 -  3110,  794 – 3111,  794-3112  oder  794 – 3113 vom montags bis freitags zwischen 08:00 Uhr und 12:00 Uhr, sowie donnerstags zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr erfolgen.


 



Stadt Langenfeld Rhld.
Konrad-Adenauer-Platz 1
40764 Langenfeld


Montag:
Von 08:00 bis 12:00
Dienstag:
Von 08:00 bis 12:00
Mittwoch:
Von 08:00 bis 12:00
Donnerstag:
Von 08:00 bis 12:00
und 14:00 bis 17:00
Freitag:
Von 08:00 bis 12:00

 

Kontakte:


02173/794-3110
02173/794-3111
02173/794-3112
02173/794-3113