Fachbereichsleitung (m/w/d) Stadtentwicklung

Veröffentlicht am: 15.04.2021
FB5 Anzeige Fachbereichsleitung kurz

Wir geben Ihnen Freiraum zur Gestaltung – Was sind Ihre Ideen?


Die schuldenfreie, florierende Mittelstadt Langenfeld, mit rund 60.000 Einwohnern, besticht durch ihre verkehrsgünstige Lage zwischen den pulsierenden Metropolen Köln und Düsseldorf. Eine hervorragende Infrastruktur sowie erstklassig ausgestattete Kultur-, Sport- und Bildungsstätten machen die Stadt zu einem attraktiven Standort mit einer hohen Freizeit- und Lebensqualität.
Mit modernen Stadtentwicklungskonzepten und dem strategischen Ziel „Erhalt der Schuldenfreiheit“ bietet die Stadt Langenfeld vielseitige Entwicklungs- und Umsetzungspotenziale. Durch das „Integrierte Klimaschutzkonzept“ und die Entwicklung einer „Klimaanpassungsstrategie“ wird die nachhaltige Entwicklung der Stadt Langenfeld gewährleistet. Hierbei wird der Fachbereich Stadtentwicklung durch die Referate „Stadtplanung und Denkmalschutz“, „Untere Bauaufsicht“, „Umwelt, Verkehr und Tiefbau“, „Wirtschaftsförderung, Citymanagement und Liegenschaften“ sowie „Betriebshof“ unterstützt.

Setzen Sie unsere städtebauliche Entwicklung fort und verstärken Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt als
Fachbereichsleitung Stadtentwicklung (m/w/d)


In dieser Position berichten Sie als Teil des Verwaltungsvorstandes direkt an den Bürgermeister. Darüber hinaus übernehmen Sie in dieser
Funktion die Geschäftsführung der Stadtentwicklungsgesellschaft Langenfeld mbH.


Die Stelle ist nach A 16 LBesG NRW bzw. Entgeltgruppe 15 TVöD bewertet.

Ihre Kernaufgaben:

  • Verantwortungsbewusste und zukunftsorientierte Leitung der vier Referate sowie des Betriebshofes
  • Aktive und zielorientierte Steuerung und Entwicklung der für die Stadt Langenfeld bedeutsamen städtebaulichen Projekte
  • Souveräne und kooperative Vertretung des Fachbereiches Stadtentwicklung gegenüber der Öffentlichkeit
  • Motivierende Führung des Fachbereiches mit ca. 130 Mitarbeitern/innen
  • Zielführende und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den politischen Gremien, dem Verwaltungsvorstand und weiteren relevanten Akteuren

Unsere Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Master oder Diplom) in den Fachrichtungen Städtebau, Stadt- und Raumplanung, Architektur oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Mehrjährige einschlägige Berufs- und Führungserfahrung, idealerweise im kommunalen Umfeld
  • Ausgeprägte strategische, analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung, Flexibilität und Kommunikationsstärke
  • Engagiertes und verbindliches Auftreten gegenüber Bürgern/innen, Unternehmen, anderen Behörden, örtlichen Interessenvertretungen sowie der Politik

Durch Ihren großen Erfahrungsschatz sowie Ihr hohes persönliches Engagement sind Sie in der Lage, den städtebaulichen Fortschritt der
Stadt Langenfeld maßgeblich zu beeinflussen, vorzudenken und nachhaltig zu gestalten. Sie überzeugen durch eine kompetente und umsetzungsorientierte Persönlichkeit und besitzen ein hohes Maß an Eigeninitiative. Wenn Sie darüber hinaus über das zweite Staatsexamen im
Bereich Städtebau oder Stadtbauwesen verfügen, rundet dies Ihr Profil in idealer Weise ab.

Wir bieten Ihnen ein vielfältiges Aufgabengebiet verbunden mit einem hohen Gestaltungs- und Verantwortungsspielraum in einer innovativen, schuldenfreien Stadt.

Die Stadt Langenfeld engagiert sich für Chancengleichheit.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt
stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 Johanna Emde, Désirée Verhaert und Roland Matuszewski gerne zur Verfügung.


Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 09.05.2021 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!