Beglaubigungen

Allgemeine Informationen

Amtliche Beglaubigungen von Abschriften, Ablichtungen, Vervielfältigungen und Kopien


Die Behörde ist befugt, die oben genannten Unterlagen zu beglaubigen.

Besonderheit:
Kopien von Personenstandsurkunden (Geburts-, Heirats- und Sterbeurkunden) dürfen nicht beglaubigt werden, die Personenstandsurkunden werden ausschließlich von dem ausstellenden Standesamt bestätigt.

Beglaubigungen von Unterschriften

Namensunterschriften können in Gegenwart des Sachbearbeiters vollzogen oder als vollzogen anerkannt werden.
 
Notwendige Unterlagen:

bei Beglaubigung von Abschriften, Ablichtungen, Vervielfältigungen und Kopien:

  • das Originalschriftstück
  • die entsprechend gefertigten Ablichtungen (Kopien) 

bei Beglaubigung von Unterschriften:

  • das zu unterzeichnende Schriftstück 
  •  Personalausweis oder Reisepass
     

Gebühren:

  •  Beglaubigungen je Seite:        2,50 €
  •  Unterschriftsbeglaubigungen: 1,50 €
  •  Beglaubigungen für Rentenzwecke: gebührenfrei


Stadt Langenfeld Rhld.
Referat 240 -Bürgerbüro-
Konrad-Adenauer-Platz 1
40764 Langenfeld


Montag:
Von 07:30 bis 17:00
Dienstag:
Von 07:30 bis 17:00
Mittwoch:
Von 07:30 bis 17:00
Donnerstag:
Von 07:30 bis 19:00
Freitag:
Von 07:30 bis 12:00
Samstag:
Von 09:00 bis 12:00

Kontakte:

02173/794-4444
02173/794-92424