Baudenkmäler in Langenfeld

DückeburgNr. 13 - GUT DÜCKEBURG - Reusrath
Ehedem ein von Wassergräben umgebener Rittersitz. Nach den ersten Eigentümern, den Herren von Zobbe und von Sleberg, waren ab 1466 die Herren von Etzbach mehr als 200 Jahre ansässig. Ihnen folgten die Herren Spieß von Büllesheim.

Auf den dicken Mauern, die beim Brand im Jahre 1795 stehenblieben, wurde die Hofanlage wieder aufgebaut: das zweigeschossige Wohnhaus mit Krüppelwalmdach und Freitreppe beherrscht Hof und seitliche Wirtschaftsgebäude; das Tor liegt zwischen Pfeilern in der Mauer.

Baudenkmäler in Langenfeld

News:

Välkommen Sverige – Jahresprojekt Schweden

2020 sagen wir „Välkommen Sverige“, denn es beginnt eine weitere traditionelle Reise in ein Mitgliedsland der Europäischen Union, und bis zum Jahresende wird die 13. Auflage des Jahresprojektes „Europa in Langenfeld“ vieles Wissenswertes und Spannendes über Schweden bieten. Mehr...


weiterweitere News...

  Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store