Altlastenkataster

Allgemeine Informationen:

Zu den 60 Altablagerungen / Altstandorten und den 2 Deponien finden sich im Altlastenkataster Aussagen über die Gefährdungsklassen , die festgestellten bzw. vermuteten Belastungen und Abfallgruppen sowie über den jeweiligen Sach- und Verfahrensstand.

Schriftliche Auskünfte aus dem Altlastenkataster erteilt der

Kreis Mettmann
Der Landrat

70-21 Untere Bodenschutzbehörde
Altlasten, Grundwasser- und Bodenschutz
Postfach
40806 Mettmann

www.kreis-mettmann.de

Notwendige Unterlagen:

Angabe von Gemarkung, Flur und Flurstück oder Hausanschrift



Kontakte: