Förderprogramm Dachbegrünung startet am 1.8.2019

100.000 € hat der Rat der Stadt Langenfeld als Fördersumme für Dachbegrünung in seiner Sitzung am 2. Juli beschlossen. Das von der Verwaltung dazu entwickelte Förderprogramm startet am 1. August 2019. Gefördert wird die Anlage von extensiven Dachbegrünungen im Wohn- und Gewerbebau in Langenfeld mit bis zu 50% der förderfähigen Kosten. Maximal 15 € pro m² und 3.000 € pro Dachfläche.

Durch Retentions- und Verdunstungseffekte begrünter Dächer soll der Abfluss des Regenwassers zeitlich verzögert und verringert und somit ein Beitrag zur Entlastung von Kanalisation, Kläranlage und Vorflutern geleistet werden. Darüber hinaus wird das Ziel verfolgt, die sommerliche Hitzebelastung in dicht besiedelten und stark versiegelten Stadtbereichen zu verringern, die kleinklimatischen Verhältnisse sowie die Staubbindung zu verbessern und die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Insgesamt soll durch die flächige Begrünung von Dächern ein Beitrag zur Reduzierung der Verwundbarkeit gegenüber Klimafolgen geleistet werden.

Dachbegrünung

Alle Informationen über das Förderprogramm sowie den Antrag stellt die Stadt Langenfeld auf ihrer Internetseite unter www.langenfeld.de/dachbegruenung zur Verfügung. Für Rückfragen steht ebenfalls der Langenfelder Klimaschutz-Beauftragte Herr Hecker unter der Nummer 02173 794 5307 zur Verfügung.

 
 

News:

Välkommen Sverige – Jahresprojekt Schweden

2020 sagen wir „Välkommen Sverige“, denn es beginnt eine weitere traditionelle Reise in ein Mitgliedsland der Europäischen Union, und bis zum Jahresende wird die 13. Auflage des Jahresprojektes „Europa in Langenfeld“ vieles Wissenswertes und Spannendes über Schweden bieten. Mehr...


weiter weitere News...

   Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store