Tage der offenen Tür in Langenfelder Kindertageseinrichtungen

Im Stadtgebiet von Langenfeld gibt es 27 Kindertageseinrichtungen unterschiedlicher Träger, die Kinder bis zur Einschulung betreuen. Davon eröffnen drei Kindertageseinrichtungen neu, zwei haben bereits im August den Betrieb aufgenommen, eine startet im Oktober 2019.

Alle Einrichtungen bieten Plätze für Kinder im Alter von unter 3 Jahren an, einige auch für Kinder unter 2 Jahren. Jede Kindertageseinrichtung hat ihren eigenen Schwerpunkt, zudem sind 6 Einrichtungen als Familienzentren zertifiziert, dazu gibt es noch zwei Verbund-Familienzentren. Eine Übersicht gibt es im Internet unter www.langenfeld.de/kita.

Auch in diesem Herbst bieten viele Kindertageseinrichtungen in Langenfeld wieder einen Tag der offenen Tür an. Die genauen Termine und Uhrzeiten sind weiter unten aufgeführt.

An den Terminen können interessierte Eltern die Kita besichtigen und sich ein Bild vom alltäglichen Ablauf machen.

Für die 12 städtischen Kindertageseinrichtungen wird es vom 18. bis 22. November 2019 eine spezielle Anmeldewoche (für den Sommer 2020) geben. Für diese Anmeldewoche sind im Vorfeld (telefonisch) Termine mit den jeweiligen Kita-Leitungen abzusprechen.

Hinweise zum Anmeldeverfahren:

Vor mittlerweile sechs Jahren ist von der Stadt Langenfeld ein EDV-Anmeldeprogramm eingeführt worden, welches das Anmeldeverfahren in den Kindertageseinrichtungen vereinheitlicht und vereinfacht hat. Mit diesem Verfahren werden Doppelanmeldungen oder Mehrfachzusagen vermieden, zudem ist die Zufriedenheit bei Eltern, Einrichtungen und der Verwaltung gestiegen, da Ärgernisse und unnötiger Aufwand der Vergangenheit angehören und die Verwaltung eine Planungsgrundlage für aktuelle und zukünftige, bedarfsorientierte Angebote hat.

Nach den Tagen der offenen Tür entscheiden dann die Eltern, welche Einrichtung ihnen am besten gefallen hat. Dort wird dann die Anmeldung für den Betreuungsplatz des Kindes mit der Priorität 1 für das kommende Kindergartenjahr 2020/2021 (beginnend am 1. August 2020) vorgenommen. Soll das Kind noch in weiteren Einrichtungen angemeldet werden (Priorität 2, 3, usw.), so erfolgt dies ebenfalls in der Kita mit der Priorität 1. Somit haben die Eltern bei der Anmeldung eine Kita als Ansprechpartner und müssen nicht in mehreren Einrichtungen vorsprechen.

Sollte der Wunsch bestehen, die mit Priorität 1 versehene Kita zu wechseln, so ist dies ebenfalls in der aktuellen ersten Kita mitzuteilen, damit die Federführung auf die neue Kita abgegeben werden kann.

Zusagen

Zusagen für das Kindergartenjahr 2020/2021 werden voraussichtlich Ende Januar/ Anfang Februar 2020 verschickt. Die Verteilung der Kitaplätze erfolgt aufgrund von Aufnahmekriterien des jeweiligen Trägers, wobei jeder Träger sich leicht unterscheidende Kriterien haben kann. Die Aufnahmekriterien finden interessierte Eltern auf der Internetseite der jeweiligen Kita oder erhalten sie bei der Leitung.

Kindertagespflege

In Langenfeld sind über 50 Tagesmütter und Tagesväter tätig, die Kinderbetreuung im Alter von 4 Monaten bis 3 Jahren mit rund 200 Plätzen anbieten. Die Anmeldungen für die Kindertagespflege erfolgt ganzjährig und direkt bei der Tagespflegeperson. Den aktuellen Flyer mit allen Personen gibt es im Internet unter dem Suchbegriff „Ablauf der Kindertagespflege“.

 

Termine Tage der offenen Tür

Montag, 11.11.2019:                 Städt. KITA Am Brückentor

  9 bis 11 Uhr und                     Städt. KITA Freiherr-vom-Stein-Straße

15 bis 18 Uhr                            Städt. KITA Möncherderweg

                                                     Städt. KITA Götscher Weg                              

Mittwoch, 13.11.2019:            Städt. KITA Fahlerweg

  9 bis 11 Uhr und                     Städt. KITA Immigrather Straße

15 bis 18 Uhr                            Städt. KITA Ricarda-Huch-Straße

                                                     Städt. KITA Gieslenberger Straße                    

Freitag, 15.11.2019:                 Städt. KITA Langforter Straße 51

  9 bis 11 Uhr und                     Städt. KITA Jahnstraße 2

15 bis 18 Uhr                            Städt. KITA Jahnstraße 113      

                                                     Städt. KITA Geranienweg 5

Eine Anmeldung der Kinder kann an diesem Tag nicht vorgenommen werden. Hierzu gibt es vom 18. bis 22.11.2019 eine spezielle Anmeldewoche in den städtischen Einrichtungen. Für diese Anmeldewoche ist im Vorfeld telefonisch ein Termin mit der jeweiligen Leitung des Wunschkindergartens abzusprechen.

KITA St. Maria-Rosenkranzköniging (Caritas):

Nach telefonischer Terminvereinbarung

AWO-Kindertageseinrichtung Rheindorfer Straße:

Mittwoch, 16. Oktober 15.00 – 16.30 Uhr

AWO-Kindertageseinrichtung Langforter Straße:

Individuelle Vorstellungstermine jederzeit oder vom 11.-15.11.19, spätestens bis 30.11.2019, nach telef. Terminvereinbarung (02173/82711). Anmeldung kann im Anschluss erfolgen.

Heilpädagogische Integrative KITA Leipziger Weg:

Freitag, 15. November 2019 von 09.00 – 11.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr

Waldkindergarten:

Samstag, 28. September 2019 im Rahmen des Herbstfestes

Ev. KITA Lilienthalweg (Infoabend mit Führung durch die Einrichtung)

Donnerstag, 10. Oktober 2019 um 18.00 Uhr

Zwergenvilla Langenfeld (Heidstraße):

Samstag, 12., 19. und 26. Oktober 2019 (jeweils nach telef. Terminabsprache)

Kita Kiku Zaunkönige (Jansenbusch)

Montag, 28. Oktober 2019 von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Kita Kiku Villa Kunterbunt (Robert-Koch-Str.)

Montag, 28. Oktober 2019 von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Die katholischen Kindertageseinrichtungen in Langenfeld und der DRK Kindergarten haben keinen Tag der offenen Tür, für die Anmeldung nehmen Interessierte bitte telefonisch Kontakt mit den Einrichtungen auf.

Bei Wunscheintritt am 1. August 2020 muss eine Anmeldung bis zum 30. November 2019 erfolgen.

News:

Weihnachtsmarkt 2019

Vom 29.11.2019 bis zum 29.12.2019 sorgt der Weihnachtsmarkt auf dem Langenfelder Marktplatz für festliche Stimmung und Open-Air-Eislauf-Vergnügen. Mehr...


Bonjour la France! – Willkommen Frankreich in Langenfeld

Zum 50. Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Senlis und Langenfeld sagt die Stadt Langenfeld "Bonjour la France!" Das Frankreichjahr gewährt 2019 viele kulturelle Einblicke in ein Land mit unterschiedlichsten Facetten. Mehr...


weiterweitere News...

  Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store