KoperniKunst - Kunst an der Kopernikus-Realschule

Die Schülerinnen und Schüler der Kopernikus-Realschule waren wieder sehr kreativ und eröffnen am 14. November, 13.30 Uhr ihre Ausstellung.

Kopernikunst Ein buntes Spektrum von Ergebnissen aus dem Kunstunterricht präsentiert die Kopernikus-Realschule in ihrer jährlichen Ausstellung „KoperniKunst“ in der Stadtbibilothek Langenfeld. Die Arbeiten stammen aus den Jahrgangsstufen 5, 8, 9 und 10.

Landschaftsbilder nach David Hockney – Klasse 9

Die Betrachter von Hockneys großformatigen, panoramaartigen Landschaften werden zu den Zentren und einzigen Bewohnern. Die Schülerinnen und Schüler orientieren sich bei ihren Darstellungen in Pastell an David Hockney und entwerfen eine Vielzahl an Betrachterstandpunkten. Die klassische Perspektive wird über Bord geworfen und ein Rollbild nach chinesischem Vorbild entworfen.

Feuervogel nach Niki de Saint Phalle – Klasse 8

Die bunten Vögel sind inspiriert durch die Künstlerin Niki de Saint Phalle, die farbenfrohe und voluminöse Figuren zu ihrem Markenzeichen machte. Bei der Künstlerin hat der majestätische Vögel, der als Lebensretter dargestellt ist, die Fähigkeit, den Menschen über das rein materielle Weltbild und den Alltag hinauszuheben.

Spinne im Netz – Klasse 5

Ein Spinnennetz ist ein wahres Kunstwerk der Natur. Die Spinnen verbinden mit dünnen, elastischen Seidenfäden mehrere weit auseinanderliegen Punkte miteinander. Diesen wahren Künstlern auf der Spur, gestalten die Schülerinnen und Schüler unter Anwendung vieler Strukturen das Radnetz sowie eine Kreuzspinne.

Scratch Art – Klasse 10

Durch das Zerkratzen der schwarzen Beschichtung auf dem Papier werden atemberaubende Effekte unter der Oberfläche sichtbar gemacht. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich mit berühmten Sehenswürdigkeiten und Stadtwahrzeichen im Glanz von nächtlichem Feuerwerk.

Malen mit der Schere wie Matisse  - Klasse 5

Matisse ist über 70 Jahre alt, als er im Rollstuhl sitzend, Formen aus Papier schneidet und sie als Komposition arrangiert. Er beschäftigte sich bis zu seinem Tod intensiv mit diesen „Gouaches découpées“. Es galt, Farbe und Form auszubalancieren. Die Schülerinnen und Schüler gestalten farbenfrohe Scherenschnitte zu den Themen „Wasser“ und „Eis“, die Leichtigkeit ausstrahlen.





Veranstalter:

Straße:
Hauptstraße 131
PLZ/Ort:
40764 Langenfeld


Termine:

Die Veranstaltung findet vom 10.12.2019 bis zum 21.12.2019 statt.

Alle Termine anzeigen





Veranstaltungsort:

Stadtbibliothek Langenfeld
Straße:
Hauptstraße 131
PLZ/Ort:
40764 Langenfeld








Stadtplan:

News:

Weihnachtsmarkt 2019

Vom 29.11.2019 bis zum 29.12.2019 sorgt der Weihnachtsmarkt auf dem Langenfelder Marktplatz für festliche Stimmung und Open-Air-Eislauf-Vergnügen. Mehr...


Bonjour la France! – Willkommen Frankreich in Langenfeld

Zum 50. Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Senlis und Langenfeld sagt die Stadt Langenfeld "Bonjour la France!" Das Frankreichjahr gewährt 2019 viele kulturelle Einblicke in ein Land mit unterschiedlichsten Facetten. Mehr...


weiterweitere News...

  Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store