Arbeitskreis Ahnenforschung des Stadtarchivs

Einmal monatlich lädt das Stadtarchiv Interessierte an der Ahnenforschung zum Erfahrungsaustausch ein.

Geburtsurkunde aus dem Jahr 1868 - Foto: Stadtarchiv Langenfeld In der Regel am ersten Mittwoch im Monat trifft sich im Freiherr-vom-Stein-Haus der „Arbeitskreis Ahnenforschung", der vom Stadtarchiv Langenfeld ins Leben gerufen wurde. Wer Kontakt zu gleichgesinnten Familienforschern und Hilfe bei der Archivrecherche und der Transkription von Urkunden sucht, ist herzlich zu diesem Meinungs- und Erfahrungsaustausch eingeladen.

Die Arbeitsgemeinschaft hat zum Ziel, den Austausch und das gesellige Beisammensein unter den Familienforschern zu fördern. Alle Familienforscher, ob Anfänger oder Fortgeschrittene, die Unterstützung und Hilfestellung bei ihrem Hobby benötigen, sind willkommen. Gerne können Urkunden zum gemeinsamen Entziffern mitgebracht werden.

Am 06.06.2018 muss der Arbeitskreis Ahnenforschung leider aufgrund einer verwaltungsinternen Veranstaltung im Stadtmuseum | Stadtarchiv Langenfeld entfallen.

Nähere Auskünfte erteilt:

Marco Klatt





Veranstalter:

Straße:
Hauptstraße 83
PLZ/Ort:
40764 Langenfeld


Termine:

Datum Uhrzeit
10.10.2018
17:00 - 19:00 Uhr
07.11.2018
17:00 - 19:00 Uhr
05.12.2018
17:00 - 19:00 Uhr



kostenlos


Veranstaltungsort:

Freiherr-vom-Stein-Haus
Straße:
Hauptstraße 83
PLZ/Ort:
40764 Langenfeld








Stadtplan:

News:

Erster gasbetriebener Müllwagen nimmt den Betrieb auf

Den nächsten Schritt auf dem Weg zur Nutzung alternativer und umweltfreundlicherer Energien und Kraftstoffe geht die Stadt Langenfeld nun auch bei der Müllabfuhr. Mit einem Mercedes Benz Econic 2630 NGT wurde erstmals in der täglichen Abfuhr des Restmülls ein mit Gas betriebenes Fahrzeug angeschafft. Der LKW reiht sich als neuntes, alternativ betriebenes Fahrzeug in den städtischen Fuhrpark mit bereits acht eingesetzten E-Mobilen ein. Mehr...


weiterweitere News...

  Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store