Lesung mit Lyrik und Prosa von Else Lasker-Schüler

. Lesung mit Lyrik und Prosa von Else Lasker-Schüler anlässlich ihres 150. Geburtstages

Die Lesung gibt Einblicke in das lyrische Werk und das Leben der deutsch-jüdischen Dichterin. Ein Leben voller Rückschläge, Sehnsüchte und Höhenflüge. Am 11. Februar 1869 wurde Else Lasker-Schüler in Elberfeld, einem heutigen Stadtteil von Wuppertal, geboren und wuchs dort mit ihren fünf Geschwistern auf. Auf den Straßen glänzte sie durch ihre großen braunen Augen und ihren extravaganten Kleidungsstil, auf dem Papier mit ihrem spielerischen Schreibstil. Die Wortkünstlerin veröffentlichte mit 30 Jahren erstmals Gedichte und brachte mit 32 ihren ersten Gedichtband „Styx“ heraus. Es folgten viele weitere Veröffentlichungen von Gedichten, Essays und Briefen.

Lotta Dewenter erweckt mit ihrer Stimme ausgewählte Werke Else Lasker-Schülers zum Leben.

„Und ich werde heimwärts
Von deinem Atem getragen,
Durch verzauberte Märchen,
Durch verschüttete Sagen.“

Else Lasker-Schüler –
„die größte Lyrikerin, die Deutschland je hatte“ – Gottfried Benn

Referentin: Lotta Dewenter

Um Anmeldung wird gebeten. Telefon: 02173/919994




Veranstalter:

Straße:
Bogenstr. 19
PLZ/Ort:
40764 Langenfeld


Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.



Preis 5 €


Veranstaltungsort:

FREIRAUM FÜR DICH
Straße:
Bogenstr. 19
PLZ/Ort:
40764 Langenfeld








Stadtplan:

News:

Bonjour la France! – Willkommen Frankreich in Langenfeld

Zum 50. Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Senlis und Langenfeld sagt die Stadt Langenfeld "Bonjour la France!" Das Frankreichjahr gewährt 2019 viele kulturelle Einblicke in ein Land mit unterschiedlichsten Facetten. Mehr...


Neue VHS-Publikation des Arbeitskreises Geschichte: Ehren- und Kriegerdenkmäler in Langenfeld

Der Arbeitskreis Geschichte der vhs Langenfeld stellte zum 100-jährigen Endes des Ersten Weltkrieges eine neue Publikation vor: „Ehren- und Kriegsdenkmäler in Langenfeld. Vermisst – Verwundet – Gefallen“ lautet der Titel der Veröffentlichung, die zum Preis von 8 Euro in der VHS-Geschäftsstelle im Rathaus sowie im Buchhandel erhältlich ist. Mehr...


weiterweitere News...

  Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store