Ausstellungsführung: Zur Geschichte der Wasserburg Haus Graven

In der Wasserburg Haus Graven wird über eine wechselvolle Geschichte berichtet. Ein besonderes Augenmerk liegt diesmal auf den Bewohnern - sowohl adlige Besitzer wie Pächter, die zum Teil einschneidende Schicksale erlitten. In Zusammenarbeit mit "Wasserburg Haus Graven e.V."
Die Anfänge der Wasserburg Haus Graven liegen vermutlich im 13. Jahrhundert. Die nur wenige hundert Meter entfernte "Motte Schwanenmühle" ist mit Sicherheit der Vorgängerbau. In der Wasserburg Haus Graven wird über deren wechselvolle Geschichte berichtet. Ein besonderes Augenmerk liegt diesmal auf den Bewohnern - sowohl adlige Besitzer wie Pächter, die zum Teil einschneidende Schicksale erlitten. Dazu werden Dokumente zur Burg und den umliegenden historischen Plätzen gezeigt.
Treffpunkt: Toreinfahrt der Wasserburg Haus Graven, Haus Graven 1, Langenfeld-Wiescheid; Parkmöglichkeiten bestehen am Segelflugplatz.






Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.



Preis 5 €


Veranstaltungsort:

Wasserburg Haus Graven
Straße:
Haus Graven 1
PLZ/Ort:
40764 Langenfeld-Wiescheid








News:

Bonjour la France! – Willkommen Frankreich in Langenfeld

Zum 50. Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Senlis und Langenfeld sagt die Stadt Langenfeld "Bonjour la France!" Das Frankreichjahr gewährt 2019 viele kulturelle Einblicke in ein Land mit unterschiedlichsten Facetten. Mehr...


Ausschreibung eines Grundstücks zur Schaffung von sozialem Wohnraum

Um den Neubau von sozialem Wohnraum zu erreichen, beabsichtigt die Stadt Langenfeld ein Baugrundstück an der Bachstraße im Wege des Höchstgebotsverfahrens zu veräußern. Mehr...


weiterweitere News...

  Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store