Kunterbuntes Osterferienprogramm für Kinder und Jugendliche

18-1_JuKu-Osterferien_BärbelArndt
Zwei Jungen mit selbstgebastelten Hasen

Bereits die erste Ferienhälfte lockt mit allerhand kreativen, kulinarischen oder computer-basierten Kursangeboten:

Phantasievolle Geschichten stehen im Mittelpunkt des Workshops „Märchenzauberei“ (Kurs-Nr. 7406; Mo, 26.03. und Di, 27.03.2018, jeweils 14:00 – 18:00 Uhr). In diesem Kurs können  Kinder zwischen 8 und 12 Jahren ihre ganz persönliche magische Märchenwelt auf die Leinwand zaubern. Dabei wird mit ungewöhnlichen Materialien gearbeitet: Scharzlichtfarbe, die im Dunkeln leuchtet. Es wird abwechselnd im Dunkeln und bei Tageslicht gemalt.

Für die Älteren startet ab Montag, 26. März, erstmalig der Ferienworkshop Aquarellmalerei“ (Kurs-Nr. 7501; Mo, 26.03. bis Do, 29.03.2018, jeweils 10:00 – 13:00 Uhr). An 4 Terminen erhalten Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren eine Einführung in die verschiedenen Maltechniken. Anschließend können die Kursteilnehmer die Leuchtkraft der Farben, die Farbverläufe und das Spiel mit Licht und Schatten in eigenen Motiven ausprobieren.

Auch im Kurs „Autodesign“ (Kurs-Nr. 7409; Mi, 28.03. und Do, 29.03.2018; jeweils 14:00 – 18:00 Uhr; 8 bis 12 Jahre) wird viel gemalt. Ziel ist es, das Lieblingsauto auf die Leinwand zu bringen, am liebsten im eigenen Design. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

„Rund um‘s Ei“ (Kurs-Nr. 7404; Mo, 26.03. bis Do, 29.03.2018, immer von 10:00 – 14:00 Uhr) lautet das Motto des Koch-, Back- und Bastel-Kurses für die 7- bis 12-Jährigen. Wie der Titel verrät, dreht sich alles um das Ei. Dabei begeben sich die Teilnehmer auf eine Reise durch die Küchen Europas, und es werden vielfältige Rezepte ausprobiert. Außerdem stehen jede Menge Materialien und Bastelideen zur Verfügung, an den sich die Kinder ausprobieren können.

Als weitere Alternative zur Gestaltung der ersten Ferienwoche stehen wieder mehrere Computerkurse auf dem Programm:

Am 26. und 28. März, jeweils von 17:00 bis 19:00 Uhr, können Schüler ab 8 Jahren das „Tastschreiben in vier Stunden“ erlernen (Kurs-Nr. 2201). Mit viel Spaß und wenig Zeitaufwand wird anhand der Methode des assoziativen Lernens das 10-Finger-System vermittelt.

Beim Kurs „Fit am Computer − Einführung“ (Kurs-Nr. 2450; Mo, 26.03. und Di, 27.03.2018, von 10:00 – 13:00 Uhr) erlernen Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 11 Jahren spielerisch den Umgang mit dem PC. Anmeldefrist hierfür ist der 05.03.2018.

Im gleichnamigen Kurs „Fit am Computer – Word und Excel (Kurs-Nr. 2451) am 28.03. und 29.03., jeweils von 10:00 – 13:00 Uhr, erhalten Kinder und Jugendliche (9 – 14 Jahre) eine Einführung in die Office-Programme Word und Excel. Die Teilnehmer erlernen jede Menge Tricks und Kniffe, etwa um überzeugende Stundenpläne für Freizeit und Schule zu gestalten.

Den Auftakt für die zweite Ferienwoche macht der Workshop „Kunterbunter Bastelspaß nach Ostern“ (Kurs-Nr. 7410; Di, 03.04. bis Fr, 06.04.2018; von 08:30 bis 13:00 Uhr). Kinder ab 6 Jahren können hier nach Herzenslust ihre eigenen Kunstwerke basteln, werken oder malen und dabei mit verschiedenen Techniken und Farben experimentieren.

10- bis 18-Jährige, die gerne malen, können sich im Kurs „Auf der Ölspur“ (Kurs-Nr. 7502; Di 03.04. bis Fr. 06.04.2018; von 10:00 – 13:00 Uhr) auf eine Expedition in die Ölmalerei begeben. Am Ende des Workshops kann jeder Teilnehmer ein selbst gemaltes Kunstwerk mit nach Hause nehmen.

Wer es in den Ferien lieber mal mit Gemütlichkeit probiert, ist im Kurs „Die große Wellness-Werkstatt“ (Kurs-Nr. E7503; Do, 05.04. und Fr, 06.04.2018, jeweils 14:00 – 18:00 Uhr) gut aufgehoben. Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 15 Jahren sind herzlich eingeladen, bei dem etwas anderen Kurs mitzumachen. Es werden viele schöne Dinge erstellt, die dem Wohlbefinden dienen, wie Duftseifen, Badekugeln oder Lippenbalsam. Anschließend begeben sich alle auf eine entspannende Fantasiereise.

Auch in der zweiten Woche steht ein Computer-Workshop auf dem Programm: In der Kursreihe „Fit am Computer“ (Kurs-Nr. 2452; Di, 03.04. und Mi, 04.04.2018; jeweils 10:00 – 13:00 Uhr) dreht sich diesmal alles um die Themen Email und Internet. Die Kinder und Jugendlichen zwischen 9 und 14 Jahren werden in die richtige Browser- und Email-Nutzung eingeführt. Die Anmeldefrist endet am 12.03.2018.

Da zum Teil nur noch wenige Plätze frei sind, wird eine rasche Anmeldung empfohlen.

Das gesamte Osterferienprogramm der Jugendkunstschule findet sich im aktuellen Programmheft und im Internet unter www.vhs-langenfeld-programm.de. Ein Sonder-Flyer mit einer Übersicht liegt im Rathaus, im Kulturzentrum und in der Bibliothek aus.

Information und Anmeldung bei der Volkshochschule Langenfeld, Rathaus, Zimmer 005, Telefon 794-4555/-4556. Internet: www.vhs-langenfeld.de

 

News:

Prädikat Kinderfreundlich – Auszeichnung für engagierte Bürger

Der Fachbereich Jugend der Stadt Langenfeld verleiht wie jedes Jahr das "Prädikat Kinderfreundlich". Es werden Personen oder Einrichtungen ausgezeichnet, die sich besonders für Kinder und Jugendliche engagieren.Bis zum 4. Mai 2018 können noch Vorschläge eingereicht werden. Mehr...


Vortrag: Österreich - Die zerrissene Republik (Länderprojekt)

Vortrag zum Länderprojekt von dem Politikwissenschaftler Dr. Hans-Peter Siebenhaar zur politischen Lage unseres Nachbarlandes. Mehr...


weiterweitere News...

  Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store