Sport in Langenfeld

LA-Cup 2018_2 Über die Hälfte der Bevölkerung treibt in Langenfeld aktiv Sport, hauptsächlich in den 61, dem Stadtsportverband Langenfeld, angeschlossenen Vereinen.

Die Stadt verfügt über eine Vielzahl von Turn- und Sportstätten ,  u.a. Judohalle, Hallen- und Freibad, Tennisplätze, Tennishallen, Squashanlage, Badmintonhalle, Segelflugplatz, Landes- Reit- und Fahrschule,  Schießsportanlagen, Golfplatz, Sport- und Freizeitpark, Bogensportanlage, Kegelsporthalle, Beachvolleyballfelder, Sportplätze, Turn- und Sporthallen, Wasserskiseilbahn. Diese Sportstätten werden größtenteils von der Stadt, aber auch selbst von den Vereinen und privaten / kommerziellen Anbietern betrieben.

Das Angebot an Sportarten ist groß. Neben den traditionellen Sportarten wie Fußball, Schwimmen, Turnen, Leichtathletik, Handball, Volleyball, Basketball, Tennis, Tischtennis, Fechten u.v.m. spielen auch Karate, Inline-Skaten und Inline-Hockey, Unterwasserrugby, Badminton, American Football,  Cheerleading oder auch Bogensport eine große Rolle.

Aber auch der Gesundheits-, Senioren- und Breitensport nimmt immer mehr an Bedeutung zu und wird ebenfalls von den Vereinen in Langenfeld angeboten.

Aktuelles:

  • Sportangebote für Senioren (60+) - Flyer
  • Sportangebote für Kinder und Jugendliche (6-18 Jahre) in den Langenfelder Sportvereinen - Flyer
  • Sportangebote für Kleinkinder (0-6 Jahre) in den Langenfelder Sportvereinen - Flyer  

  Veranstaltungen:

  • Die Sportlerehrung 2018 findet am Samstag, 23. Februaer 2019, im SGL Bewegungszentrum statt. Bis zum 07.12.2018 können dem Sportreferat erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler sowie Mannschaften gemeldet werden. Die Richtlinie finden Sie unter der Rubrik "Sportlerehrung".

  Hallensperrungen:

  • Die Turnhalle Am Hang steht seit dem 16. März 2015 den Schulen und Sportvereinen wegen der Unterbringung von Asylbewerbern für einen noch nicht bekannten Zeitraum nicht zur Verfügung.

  Stadtbad:

 Feriensport für Kinder und Jugendliche:

  Schulsportgemeinschaften: 

  Newsletter:

News:

Achtung Betrug: Phishing-Mails mit städtischen E-Mail-Adressen aufgetaucht

Aktuell tauchen vermehrt vermutliche Phishing-E-Mails an Langenfelder Bürger und Unternehmen auf, die fälschlicher Weise Namen städtischer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als E-Mail-Absender ausweisen. Die Stadtverwaltung warnt davor, Anhänge oder Links dieser E-Mails zu öffnen, bzw. anzuklicken. Mehr...


Baumaßnahmen mit Verkehrseinschränkungen im Stadtgebiet

Im Langenfelder Stadtgebiet befinden sich immer wieder Baustellen des städtischen Betriebhofes und des Referates Verkehr und Tiefbau. Hier erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Baumaßnahmen. Mehr...


weiterweitere News...

  Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store