Sport in Langenfeld

 Über die Hälfte der Bevölkerung treibt in Langenfeld aktiv Sport, hauptsächlich in den 61, dem Stadtsportverband Langenfeld, angeschlossenen Vereinen.

Die Stadt verfügt über eine Vielzahl von Turn- und Sportstätten ,  u.a. Judohalle, Hallen- und Freibad, Tennisplätze, Tennishallen, Squashanlage, Badmintonhalle, Segelflugplatz, Landes- Reit- und Fahrschule,  Schießsportanlagen, Golfplatz, Sport- und Freizeitpark, Bogensportanlage, Kegelsporthalle, Beachvolleyballfelder, Sportplätze, Turn- und Sporthallen, Wasserskiseilbahn. Diese Sportstätten werden größtenteils von der Stadt, aber auch selbst von den Vereinen und privaten / kommerziellen Anbietern betrieben.

Das Angebot an Sportarten ist groß. Neben den traditionellen Sportarten wie Fußball, Schwimmen, Turnen, Leichtathletik, Handball, Volleyball, Basketball, Tennis, Tischtennis, Fechten u.v.m. spielen auch Karate, Inline-Skaten und Inline-Hockey, Unterwasserrugby, Badminton, American Football,  Cheerleading oder auch Bogensport eine große Rolle.

Aber auch der Gesundheits-, Senioren- und Breitensport nimmt immer mehr an Bedeutung zu und wird ebenfalls von den Vereinen in Langenfeld angeboten.