Aktionstag Stadtbad

Initiativkreis 50 Jahre Stadtbad Plakat Der Initiativkreis „Rund ums Bad“ (Stadt Langenfeld, DLRG Ortsgruppe Langenfeld, SG Langenfeld, Schwimmverein Langenfeld, Kanu-Club Langenfeld, BSG Langenfeld und TC Grün-Weiß Langenfeld) veranstaltet am Sonntag, 1. Juli 2018, im Langenfelder Freibad einen Aktionstag für Klein und Groß.

Ab 11 Uhr (Einlass ab 10.30 Uhr) erwartet die Besucher bei kostenfreiem Eintritt ein kunterbuntes Programm. Neben vielen Mitmachaktionen und Vorführungen innerhalb und außerhalb des Wassers, bietet der Aktionstag auch noch weitere Highlights. Käpt´n Blaubär aus der Sendung mit der Maus wird bereits ab 11 Uhr vor Ort sein und für Fotowünsche etc. zur Verfügung stehen. Auch das DLRG Maskottchen Nobby lässt es sich nicht nehmen, an diesem Ereignis teilzunehmen. Neben den Wasser- und Freizeitsportlern, kommen auch die Freunde des Volleyball- und Tennissports auf ihre Kosten und können die Angebote auf den entsprechenden Anlagen testen oder sich einfach bei einem Tennis-Showmatch von den Spielern des TC Grün-Weiß Langenfeld begeistern lassen. Ebenso haben Interessierte die einmalige Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des Stadtbades zu werfen. Bernd Münten führt durch die heiligen Hallen des Technikkellers. Auch für Autoliebhaber ist etwas dabei, denn auf der Freibadwiese werden einige Oldtimer ausgestellt.

Das komplette Programm mit entsprechenden Uhrzeiten gibt es hier.

Aufgrund der vielen Aktionen ist eine uneingeschränkte Nutzung der Schwimmbecken leider nicht möglich. Der Aktionstag endet um 17 Uhr, was auch gleichzeitig die Schließung des Freibades an diesem Tag bedeutet.

Unterstützung erhält die Veranstaltung zusätzlich von der Stadtsparkasse, den Stadtwerken und dem Deutschen Roten Kreuz.





Veranstalter:

Initiativkreis "rund um's Bad"
Straße:
Konrad-Adenauer-Platz 1
PLZ/Ort:
40764 Langenfeld





Veranstaltungsort:

Schwimmbad
Straße:
Langforter Straße 70
PLZ/Ort:
40764 Langenfeld









News:

Update zum Brand der Flüchtlingsunterkunft Alt Langenfeld am 7.10.2018

Am Sonntag, 7.Oktober 2018, brannte in den Morgenstunden die Flüchtlingsunterkunft Alt Langenfeld. Bei dem Brand wurde glücklicher Weise niemand verletzt. Nach der schnellen Erstversorgung der Bewohnerinnen und Bewohner werden einige der Betroffenen nun in anderen Unterkünften versorgt, andere können vielleicht schon bald in ihr bisheriges Domizil zurückkehren. Mehr...


Bürgermeister trifft Ministerin zum Auftakt der Expo Real

Mit einem Gedankenaustausch mit der NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen, und Gleichstellung, Ina Scharrenbach, begann für Bürgermeister Frank Schneider und das Team der Langenfelder Wirtschaftsförderung die „Expo Real“ in München, Europas größter internationaler Fachmesse für Immobilien und Investitionen im Bereich „Business to Business“. Mehr...


weiterweitere News...

  Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store