Gewerbegebiete und Flächenmanagement 

Flyer Taucher neu  

Dank vorausschauender Planung und zahlreicher Autobahnanbindungen liegen die Gewerbegebiete äußerst günstig zu den vorhandenen Anschlussstellen. Östlich von Langenfeld verläuft entlang der gesamten Länge des Stadtgebietes die A3 sowie auf der westlichen Seite die A59, die allein schon drei Autobahnanschlüsse innerhalb der Stadtgrenzen anbietet. Hinzu kommt die A542, welche die A3 mit der A59 verbindet.

Die optimale Lage zwischen Köln und Düsseldorf, die Erreichbarkeit über sechs Autobahnanschlüsse sowie gleich zwei Anbindungen an die hoch frequentierte S-Bahn-Linie Köln-Düsseldorf-Essen bieten ebenso entscheidende Vorteile, wie die nahe gelegenen rheinischen Großflughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn, die mit dem Auto innerhalb von ca. 25 Minuten oder problemlos auch mit der S-Bahn erreichbar sind.

Ansprechpartner: Wirtschaftsförderung

Die Abteilung Citymanagement informiert darüberhinaus über das innerstädtische Flächenmanagement.

Ansprechpartner: Citymanagement

News:

Zwei Hektar Gewerbefläche entstehen an der Philipp-Reis-Straße

An der Philipp-Reis-Straße entstehen derzeit zwei Hektar neue Gewerbefläche. Der Bürgermeister und die Wirtschaftsförderung nahmen dort den symbolischen ersten Spatenstich zu den begonnenen Erschließungsarbeiten vor. Mehr...


Bonjour la France! – Willkommen Frankreich in Langenfeld

Zum 50. Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Senlis und Langenfeld sagt die Stadt Langenfeld "Bonjour la France!" Das Frankreichjahr gewährt 2019 viele kulturelle Einblicke in ein Land mit unterschiedlichsten Facetten. Mehr...



  weitere News...