Informationen für Jugendliche

In Langenfeld gibt es das städtische Jugendzentrum und die Aufsuchende Jugendarbeit. Außerdem aber auch viele konfessionelle und überkonfessionelle Jugendgruppen.
Bei Schwierigekeiten zu Hause, in der Schule oder mit Freunden oder Bekannten gibt es viele Möglichkeiten sich Rat & Hilfe zu holen.

Wenn man mit dem Gesetz in Konflikt geraten ist gibt es die Jugendgerichtshilfe, die den Jugendlichen zur Seite steht.

Hier könnt ihr euch über Jugendschutz informieren.

Und wer selber in der Jugendarbeit tätig werden möchte kann sich hier über die Jugendförderung informieren.

News:

Bonjour la France! – Willkommen Frankreich in Langenfeld

Zum 50. Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Senlis und Langenfeld sagt die Stadt Langenfeld "Bonjour la France!" Das Frankreichjahr gewährt 2019 viele kulturelle Einblicke in ein Land mit unterschiedlichsten Facetten. Mehr...


Neue VHS-Publikation des Arbeitskreises Geschichte: Ehren- und Kriegerdenkmäler in Langenfeld

Der Arbeitskreis Geschichte der vhs Langenfeld stellte zum 100-jährigen Endes des Ersten Weltkrieges eine neue Publikation vor: „Ehren- und Kriegsdenkmäler in Langenfeld. Vermisst – Verwundet – Gefallen“ lautet der Titel der Veröffentlichung, die zum Preis von 8 Euro in der VHS-Geschäftsstelle im Rathaus sowie im Buchhandel erhältlich ist. Mehr...


weiterweitere News...

  Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store