Beratungsstellen

Probleme mit den Eltern, Ärger in der Schule, Angst vor Misshandlungen, Schulprobleme Griff zu Drogen Ärger mit der Polizei und dem Gericht. - Manchmal können Ärger und Ängste so zunehmen, dass ein geregeltes Zusammenleben mit den Eltern nicht mehr möglich ist und nur noch eine unerträgliche Belastung für alle Beteiligten mit sich bringt.

Aber auch Lernschwierigkeiten, Langeweile oder Einsamkeit können ein Grund sein, sich beraten zu lassen und die verschiedenen Angebote der Beratungsstellen zu nutzen.

Die Beratungen sind kostenlos, vertraulich und werden nur in freiwilliger Zusammenarbeit mit den Ratsuchenden erbracht. Kinder und Jugendliche in Krisensituation können auch ohne Begleitung ihrer Eltern Beratungsgespräche erhalten.

Erziehungs- und Jugendberatung ist kostenlos, die Beratungsgespräche unterliegen einer strengen Schweigepflicht

Ein Telefongespräch kann der erste Schritt sein. Zu einem persönlichen Gespräch solltest Du jedoch aus einem der beschriebenen Beratungsstellen auswählen. Oder die Mitarbeiter/innen des Allgemeinen Sozialen Dienstes überlegen mit Dir gemeinsam, wie es weitergehen kann.

Beratungsangebote für Jugendliche

Allgemeiner Sozialer Dienst

Allgemeiner Sozialer Dienst
Straße:
Konrad-Adenauer-Platz 1
PLZ/Ort:
40764 Langenfeld
Telefon
02173/794-3333
Fax
02173/794-3002


Sozialdienst Katholischer Frauen Langenfeld e.V. (SKF)

 

Diakonisches Werk des Kirchenkreises Leverkusen

Diakonisches Werk Leverkusen
Straße:
Otto-Grimm-Str. 9
PLZ/Ort:
51373 Leverkusen
Ansprechpartner:
Frau Katrin Dreisbach
Telefon
0214- 382714
Fax
0214-382723

 

Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Städte Langenfeld und Monheim a.R.

 

Sag’s e.V .

Sag´s e.V. Beratung und Prävention gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen
Straße:
Düsseldorfer Straße 16
PLZ/Ort:
40764 Langenfeld
Telefon
02173/911818
Fax
02173/911819

 

AWO Suchtberatung Monheim-Langenfeld

Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Langenfeld AWO
Straße:
Solinger Straße 103
PLZ/Ort:
40764 Langenfeld
Telefon
02173/250680
Fax
02173/929886

 

News:

Herbstmarkt

Unter dem Motto „Pflanzen, Blumen, Nützliches und Schönes – tolle Angebote für Haus und Garten“ gibt es am Wochenende des 28. und 29. September beim Herbstmarkt Langenfeld in der Innenstadt reichlich Gelegenheiten sich auf diese farbenfrohe Jahreszeit einzustimmen. Der 29. September ist verkaufsoffener Sonntag. Mehr...


Fachtagung Elektromobilität für Kommunen tagte in Langenfeld

Am Donnerstag gastierte die EnergieAgentur.NRW mit ihrem Angebot „Kommunen beraten Kommunen“ in Langenfeld. Das Thema war Elektromobilität. Vor allem der Ausbau und die Förderung für Kommunen. Mehr...


weiterweitere News...

  Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store