Familien- und Sozialpass

Für Langenfelder Familien mit mindestens einem minderjährigen Kind, deren Gesamtnettoeinkommen den Pauschalbetrag von 500 € für den Haushaltsvorstand zzgl. 276,00 € für jedes weitere Familienmitglied zzgl. der Warmmiete nicht überschreitet, gibt es den Familien- und Sozialpass.

Einkommensunabhängig besteht ein Anspruch für Familien mit einem minderjährigen, zumindest 80 % schwerbehinderten Kind, welches in ihrem Haushalt lebt.

Der Familien- und Sozialpass bietet zahlreiche Vergünstigungen:
VHS (50 %), Musikschule (20 %), Kindertheater Blinklichter (50 %), Bibliothek (100 %), Stadtbad (10 Freimarken pro Kind/Jahr).

Ansprechpartner:
Susanne Borghardt
Tel.  02173/794-2110
Fax 02173/794-9-2110

News:

Prädikat Kinderfreundlich – Auszeichnung für engagierte Bürger

Der Fachbereich Jugend der Stadt Langenfeld verleiht wie jedes Jahr das "Prädikat Kinderfreundlich". Es werden Personen oder Einrichtungen ausgezeichnet, die sich besonders für Kinder und Jugendliche engagieren.Bis zum 4. Mai 2018 können noch Vorschläge eingereicht werden. Mehr...


Öffnungszeiten kurzfristig reduziert

Das Bürgerbüro bleibt im April und Mai mittwochs ab 13 Uhr geschlossen. Mehr...


weiterweitere News...

  Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store