Familien- und Sozialpass

Für Langenfelder Familien mit mindestens einem minderjährigen Kind, deren Gesamtnettoeinkommen den Pauschalbetrag von 500 € für den Haushaltsvorstand zzgl. 276,00 € für jedes weitere Familienmitglied zzgl. der Warmmiete nicht überschreitet, gibt es den Familien- und Sozialpass.

Einkommensunabhängig besteht ein Anspruch für Familien mit einem minderjährigen, zumindest 80 % schwerbehinderten Kind, welches in ihrem Haushalt lebt.

Der Familien- und Sozialpass bietet zahlreiche Vergünstigungen:
VHS (50 %), Musikschule (20 %), Kindertheater Blinklichter (50 %), Bibliothek (100 %), Stadtbad (10 Freimarken pro Kind/Jahr).

Ansprechpartner:
Susanne Borghardt
Tel.  02173/794-2110
Fax 02173/794-9-2110