Qualitätsoffensive an Langenfelder Schulen

Für die Jahre 2008 bis 2011 wurden den Schulen für jeden Schüler 200 €, sowie jeder Kindertagesstätte für jedes Kindergartenkind 150 € zur Verfügung gestellt.

Die Gesamtsumme, welche für diese Qualitätsoffensive investiert wurde, beläuft sich auf insgesamt 1,352 Mio. €.

Mit diesem Geld sollen zusätzliche Projekte und Maßnahmen der Kindergärten und Schulen mit dem Ziel gefördert werden, das individuelle Profil der Einrichtung zu schärfen (Lehrerfortbildungen, Stärkung im Bereich der Technik und Naturwissenschaften, im künstlerisch-kreativen Bereich, Sprachförderung, Bewegungsförderung)

News:

Bonjour la France! – Willkommen Frankreich in Langenfeld

Zum 50. Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Senlis und Langenfeld sagt die Stadt Langenfeld "Bonjour la France!" Das Frankreichjahr gewährt 2019 viele kulturelle Einblicke in ein Land mit unterschiedlichsten Facetten. Mehr...


Self-Service Terminal

Die multi-medial angelegte Station dient der selbstständigen und schnelleren Bearbeitung. So können persönliche Daten, wie zum Beispiel das Passbild/ die Unterschrift/ die Fingerabdrücke durch die Kundinnen und Kunden selbst erfasst und danach automatisiert an den zuständigen Bearbeiter weitergeleitet werden. Mehr...


weiterweitere News...

  Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store