Qualitätsoffensive an Langenfelder Schulen

Für die Jahre 2008 bis 2011 wurden den Schulen für jeden Schüler 200 €, sowie jeder Kindertagesstätte für jedes Kindergartenkind 150 € zur Verfügung gestellt.

Die Gesamtsumme, welche für diese Qualitätsoffensive investiert wurde, beläuft sich auf insgesamt 1,352 Mio. €.

Mit diesem Geld sollen zusätzliche Projekte und Maßnahmen der Kindergärten und Schulen mit dem Ziel gefördert werden, das individuelle Profil der Einrichtung zu schärfen (Lehrerfortbildungen, Stärkung im Bereich der Technik und Naturwissenschaften, im künstlerisch-kreativen Bereich, Sprachförderung, Bewegungsförderung)