CarSharing in Langenfeld

CarSharing v.R. G. Boes, J.Hecker, K.Kerl, F.Schneider, A.AllebrodWas ist eigentlich CarSharing?

CarSharing bedeutet, sich ein Auto mit anderen zu teilen – ein Zeit-Auto. Der Grundgedanke, dass sich Leute aus der Nachbarschaft nach Bedarf ein Auto teilen, ist eine vernünftige Alternative, um ohne eigenes Auto auszukommen und trotzdem individuelle Mobilität zu gewährleisten. Dabei steht der umweltbewusste und effiziente Autoeinsatz als intelligente und sinnvolle Ergänzung des ÖPNV im Vordergrund.

Im Durchschnitt wird ein Auto am Tag nur eine Stunde wirklich zum Fahren genutzt und blockiert in der übrigen Zeit gerade in den Städten wertvolle Flächen. Daher ist es naheliegend, dass mehrere Personen - im Rahmen einer Organisation - gemeinsam ein Auto nutzen. Diese Nutzer schließen einen Vertrag mit einem CarSharing-Anbieter. Sie hinterlegen eine Kaution, die Sie bei Kündigung des Vertrages wieder zurückbekommen, zahlen (in der Regel) ein Anmeldeentgelt und einen geringen monatlichen Fixbetrag. Von nun an zahlen sie fürs Auto nur noch, wenn Sie auch wirklich fahren. Für die Nutzung berechnet der CarSharing-Anbieter ihnen einen Zeit- und einen Kilometertarif. Der ist all inclusive, d. h. er umfasst Wertverlust des Fahrzeugs, Reparaturen, Versicherung, Kraftstoff und Parkplatz. Die CarSharing-Nutzer teilen sich somit die fixen Kosten eines Autos. CarSharing ist somit eine praktische und zugleich vorbildliche Alternative zum eigenen Auto. Beim CarSharing-Prinzip wird der Einsatz eines Fahrzeuges zeitlich flexibilisiert, die Verwendung intensiviert und das ökonomische und ökologische Ergebnis optimiert.

Das Plus zu mehr Mobilität

Auch wer regelmäßig die Busse und Bahnen nutzt oder viel mit dem Fahrrad unterwegs ist, braucht manchmal ein Auto – z.B. für einen Ausflug mit der ganzen Familie, einen Großeinkauf o.ä. Es gibt viele Situationen, in denen ein Auto gute Dienste leistet. Wer sich deswegen nicht gleich ein eigenes Fahrzeug oder ein Zweitfahrzeug anschaffen möchte, ist mit CarSharing gut beraten. CarSharing, das Zeit-Auto, ist ein neuartiges Mobilitäts-Konzept, eine Alternative zum eigenen Autobesitz und eine sinnvolle Ergänzung des öffentlichen Personennahverkehrs.

So funktioniert CarSharing:

In Langenfeld starten die Stadtwerke das CarSharing Projekt mit zwei Erdgas-Fahrzeugen der Stadtwerke Langenfeld GmbH: ein VW Touran und ein Mercedes B-Klasse. Möchten Sie einen der Fahrzeuge fahren, buchen Sie kurzfristig via Internet oder Telefon. Zu Fuß oder mit Bus und Bahn erreichen Sie schnell die CarSharing-Station auf dem Parkplatz neben der Stadt-Sparkasse an der Solinger Straße und können gleich losfahren. Eine einmalige Anmeldung reicht aus, um das Angebot nutzen zu können. Das Besondere: Abgerechnet wird nach Nutzungsdauer und gefahrenen Kilometern; Benzin- und Versicherungskosten sowie Pflege des Fahrzeugs sind im Preis inklusive. CarSharing-Kunden können so bereits ab 3,25 Euro pro Stunde ein Auto fahren. In den Nachtstunden zwischen 20 Uhr abends und 8 Uhr morgens beginnen die Preise bereits bei 1,50 Euro pro Stunde.

Besondere Vorteile für Kunden der Stadtwerke Langenfeld:

CarSharing ist die ideale Ergänzung und Fortführung des Bus- und Bahnangebotes des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR). In Verbindung mit einem Abonnement beim Verkehrsverbund Rhein-Ruhr werden Sonderkonditionen gewährt. Die gleichen Sonderkonditionen erhalten Kunden der Stadtwerke Langenfeld. Die einmalige Startpreis und der monatliche Fixpreis sind auf die Hälfte reduziert (25,-€ bzw. 5,- €/Monat). CarSharing Partner in Langenfeld sind die Stadtwerke Langenfeld GmbH.

So werden Sie CarSharing Kunde:

Über das Internet-Portal www.drive-carsharing.com melden Sie sich unter Kunde werden für uns als Partner unter  Langenfeld an.  In dem entsprechenden Auswahlmenü wählen Sie Abo-ÖPNV-Kunden aus. Danach tragen Sie bitte Ihre persönlichen Daten in die entsprechende Eingabemaske ein. Wenn Sie alles richtig eingegeben haben, senden Sie Ihren Antrag online an CarSharing. Von CarSharing erhalten Sie zeitnah eine Bestätigung, dass Ihr Antrag dort eingegangen ist. Wenn Ihre eingegebenen Daten geprüft sind werden Sie benachrichtigt, dass Sie Ihre persönliche Kundenkarte im Kundenzentrum der Stadtwerke Langenfeld – KunZe – abholen können.

Informationsmaterial erhalten Sie auch im KunZe – Kundenzentrum der Stadtwerke Langenfeld, Solinger Straße 41.

Die Vorteile von CarSharing im Überblick

  • Kurzfristig via Telefon oder Internet buchen, hingehen, losfahren.
  • Günstige Preise ab 1,50 Euro/Stunde zzgl. Kilometerkosten - Kraftstoffkosten inklusive.
  • Attraktive, moderne Fahrzeuge
  • CarSharing ist preisgünstiger als ein eigenes Auto, für Leute, die ein Auto nicht täglich nutzen.
  • Kein Stress mit Wagenwaschen, Reparaturen, Benzinkosten etc.
  • Einfaches, schlüsselloses Auf- und Abschließen der Autos mit der elektronischen Kundenkarte.
  • Einmalige Anmeldung.
  • Fixkostenfreies Vertragssystem für Geschäftskunden.
  • Sonderkonditionen für Kunden der Stadtwerke Langenfeld und für Abonnenten vom VRR.
  • Die Anmeldung und Buchung erfolgt direkt unter www.drive-carsharing.com oder unter Telefon 0180 5 / 37 48 32*. (*14 ct/min aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkpreis max. 42 ct/min)

 

News:

Prädikat Kinderfreundlich – Auszeichnung für engagierte Bürger

Der Fachbereich Jugend der Stadt Langenfeld verleiht wie jedes Jahr das "Prädikat Kinderfreundlich". Es werden Personen oder Einrichtungen ausgezeichnet, die sich besonders für Kinder und Jugendliche engagieren.Bis zum 4. Mai 2018 können noch Vorschläge eingereicht werden. Mehr...


Öffnungszeiten kurzfristig reduziert

Das Bürgerbüro bleibt im April und Mai mittwochs ab 13 Uhr geschlossen. Mehr...


weiterweitere News...

  Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store