Stellenausschreibungen

Das Kinderhaus in Langenfeld

sucht ab dem 01.11.2019 eine Nebenamtler/in

für 15 Wochenstunden

Das Kinderhaus ist eine städtische Freizeiteinrichtung für Kinder von 6 – 14 Jahren.

Wir sind ein kleines Team, eine gut ausgestattete Einrichtung (ca. 150m²) mit vielen Möglichkeiten (spielerisch- sportlich- musisch- kreativ- medienpädagogisch...)

und einem großen "grünen" Außengelände. Wir bieten ein interessantes, abwechslungsreiches Arbeitsfeld und die Möglichkeit, eigene Interessensschwerpunkte einzubringen.

Das Honorar beträgt EUR 11/ Stunde, es werden vier Wochen bezahlter Urlaub und Lohnfortzahlung im Krankheitsfall gewährt.

Dienstzeiten: 3 Nachmittage, i.d.R. wochentags zuzüglich Teamsitzungen und Veranstaltungen

Wir suchen eine/n Mitarbeiter/in,

*          mit Interesse und Freude an der engagierten freizeitpädagogischen Arbeit mit Kindern und jüngeren Jugendlichen

*          Praxiserfahrung und handwerkliches Geschick wäre wünschenswert

*          mit der Perspektive, das Kinderhaus-Team für einen längeren Zeitraum zu verstärken

Kurzbewerbung bitte an:

Kinderhaus

Christiane Klosterkemper

Winkelsweg 38

40764 Langenfeld

Weitere Info?/ Vorstellungstermin vereinbaren:

Tel: 02173/98172                                              

e-mail: kinderhaus@langenfeld.de

homepage: www.kinderhaus@Langenfeld.de


Das Jugendzentrum Langenfeld sucht

ab 01.10.2019 eine/n Nebenamtler/in

für 15 Wochenstunden

Wir sind ein Team von zwei hauptamtlich Beschäftigen und sechs nebenamtlich Tätigen. Das Jugendzentrum ist eine gut ausgestattete Freizeiteinrichtung für Jugendliche ab 13 Jahren. Wir bieten ein interessantes, abwechslungsreiches Arbeitsfeld und die Möglichkeit, eigene Interessensschwerpunkte einzubringen.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Pädagogische Arbeit im Rahmen der Offenen Tür
  • Durchführung von bedarfsgerechten Projekten und Angeboten
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Events

Anforderungen:

  • Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Offenheit
  • Belastbarkeit
  • Handwerkliches Geschick
  • Fähigkeiten zum Umgang mit einem heterogenen Klientel unter den Bedingungen Offener Arbeit
  • Einsatzzeiten in der Regel drei Mal wöchentlich in den Nachmittags- und Abendstunden, sowie bei Bedarf an Wochenenden.

Erfahrungen in der Offenen Jugendarbeit sind von Vorteil!

Wir bieten:

  • die Arbeit in einem Team
  • kollegiale Beratung
  • 15 Stunden Wochenarbeitszeit bei einer Vergütung von 11€ / Stunde
  • 4 Wochen bezahlter Urlaub pro Jahr
  • Lohnfortzahlung im Krankheitsfall

Kurzbewerbung bitte an:

Jugendzentrum Langenfeld

Fröbelstraße 17

40764 Langenfeld

oder per e-mail: juzelangenfeld@gmail.com

Weitere Informationen? / Vorstellungstermin vereinbaren:

Die Einrichtungsleiterin Frau Al Qour erreichen Sie unter: 02173/901340

News:

Zwei Hektar Gewerbefläche entstehen an der Philipp-Reis-Straße

An der Philipp-Reis-Straße entstehen derzeit zwei Hektar neue Gewerbefläche. Der Bürgermeister und die Wirtschaftsförderung nahmen dort den symbolischen ersten Spatenstich zu den begonnenen Erschließungsarbeiten vor. Mehr...


Bonjour la France! – Willkommen Frankreich in Langenfeld

Zum 50. Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Senlis und Langenfeld sagt die Stadt Langenfeld "Bonjour la France!" Das Frankreichjahr gewährt 2019 viele kulturelle Einblicke in ein Land mit unterschiedlichsten Facetten. Mehr...



  weitere News...