Umwelt & Klimaschutz in Langenfeld

KL!MASCHUTZ wird schon seit vielen Jahren in Langenfeld groß geschrieben. In 2011 entwickelte die Stadt Langenfeld das integrierte kommunale Klimaschutzkonzept und etablierte ihr dreiköpfigen Klimaschutz-Team:

UK_Klimalogo RGB

Verena Wagner: Biologische Vielfalt, Langenfeld summt!, Ökologie, Umweltschutz und Lokale Agenda

Jens Hecker (Klimaschutz-Beauftragter): Leiter der Energieberatung Forum EnergieEffizienz Langenfeld, Energie, Elektromobilität, Klimafolgenanpassung, Förderprogramme, Langenfeld summt!, Vernetzung

Ronald Faller (Mobilitäts-Beauftragter): Klimafreundliche Mobilität, Radverkehrsförderung, Vernetzung, Verkehrsunfallprävention & Verkehrssicherheit, beratende Verkehrsplanung, intermodaler Verkehr

Mit der Fortschreibung des 2011er Konzeptes durch „Darum KL!MASCHUTZ“ in 2017 wurde ein weiterer Meilenstein geschaffen. Mit über 40 Maßnahmen, die ständig überprüft, modifiziert und erweitert werden, ist diese Fortschreibung des Klimaschutzkonzeptes der aktuellen Handlungsleitfaden für den Langenfelder Klimaschutz.

Zusätzlich wurde in 2019 mit der Erstellung der Klimaanpassungsstrategie Langenfeld begonnen, die Zukünftig als Grundlage für den Umgang mit den Folgen des Klimawandels in Langenfeld dienen wird.

An dieser Stelle finden Sie aktuelle Nachrichten zu den laufenden Klimaschutzaktionen sowie Hintergrundwissen zu allen weiteren Klimaschutz-Projekten der Stadt Langenfeld. Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit unserem Team unter klimaschutz@langenfeld.de oder direkt mit unseren Teammitgliedern auf.

Solarenergie weiterhin im Fokus des Langenfelder Klimaschutzes

Die Solarenergie bleibt ein Kernthema des städtischen Klimaschutzes. Jetzt startet in Langenfeld eine groß angelegte Beratungsaktion in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale NRW. Mehr


Offene Langenfelder Naturgartenpforte vom 18. bis 27. Juni 2019

Bei der "Offenen Langenfelder Naturgartenpforte" können die Besucherinnen und Besucher vom 18. bis 27. Juni 2019 interessante Anregungen an beispielhaften Gärten gewinnen. Im Rahmen einer Gartenberatung besteht die Möglichkeit, sich zu Hause mit vielfältigen Gestaltungs-Tipps von Experten inspirieren zu lassen. Mehr


Ordnungsamt und Klimaschutz: Vorsicht mit Beratern

Das Referat Recht und Ordnung und der städtische Klimaschutz raten zur Vorsicht bei Energieberatungs-Angeboten am Telefon oder an der Haustür. Beide weisen darauf hin, dass die Stadt und ihre Kooperationsparner nur auf Wunsch und nach vorheriger Terminabsprache aktiv werden und niemals ihre Rufnummer unterdrücken. Mehr


Stadt Langenfeld in die Arbeitsgemeinschaft fahrrad- und fußgängerfreundlicher Städte in NRW aufgenommen

Nach der Bereisung der Stadt und der Beurteilung durch eine Experten-Kommission wurde die Stadt Langenfeld in die Arbeitsgemeinschaft fahrrad- und fußgängerfreundlicher Städte in Nordrhein-Westfalen aufgenommen Mehr


Jugend Klima-Gipfel: Viele Ideen und erfreulich hohe Bereitschaft zum aktiven Mitwirken

„Der erste Langenfelder Jugend-Klimagipfel war ein verheißungsvoller Start, was das Engagement junger Menschen für den aktiven Klimaschutz in unserer Stadt angeht“. Dieses Resümee zogen die Verantwortlichen der Stadt Langenfeld einhellig am Donnerstagabend. Mehr


Ausstellung „70 Jahre Natur in Langenfeld“ vom 10. bis 26. April 2019 im Foyer des Langenfelder Rathauses

Die Ausstellung „70 Jahre Natur in Langenfeld“ wird nach dem gelungenen Auftakt im letzten Herbst in der Stadtsparkasse auch für gut zwei Wochen im Langenfelder Rathaus gastieren. Vom 10. bis 26. April können die Besucherinnen und Besucher zu den Öffnungszeiten im Foyer im 1. Stock einen detaillierten Einblick in die Langenfelder Natur, deren Besonderheiten und Entwicklung in den letzten Jahrzehnten gewinnen. Mehr




  

   

News:

Bonjour la France! – Willkommen Frankreich in Langenfeld

Zum 50. Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Senlis und Langenfeld sagt die Stadt Langenfeld "Bonjour la France!" Das Frankreichjahr gewährt 2019 viele kulturelle Einblicke in ein Land mit unterschiedlichsten Facetten. Mehr...


Self-Service Terminal

Die multi-medial angelegte Station dient der selbstständigen und schnelleren Bearbeitung. So können persönliche Daten, wie zum Beispiel das Passbild/ die Unterschrift/ die Fingerabdrücke durch die Kundinnen und Kunden selbst erfasst und danach automatisiert an den zuständigen Bearbeiter weitergeleitet werden. Mehr...


weiterweitere News...

  Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store