Demografie

Einladung zum Arbeitstreffen „Bürgercafé in Berghausen“

Das Ergebnis der ersten Bürgerwerkstatt in Berghausen im Juli war klar: Die Teilnehmenden wünschen sich ein Bürgercafé. Damit der Wunsch Realität wird, lädt die Stadt Langenfeld nun gemeinsam mit dem Arbeitskreis „Leben im Stadtteil“ alle Berghausener zu einem Arbeitstreffen ein: am Dienstag, 3. September 2019, von 17:30 bis 19 Uhr im Pfarrheim der Katholischen Kirche, Treibstraße 25. Mehr


Angebote für Senioren kennenlernen

„Unser Zusammenschluss aller Einrichtungen der Seniorenarbeit unter dem Namen „Leben im Stadtteil“ hat sich für dieses Jahr etwas Nettes ausgedacht, um sich den Langenfelder Senioren vorzustellen“, berichtet 1. Beigeordnete Marion Prell. Seit März werden alle Langenfelder/innen zu ihrem 70. Geburtstag mit einem Gutscheinheft mit Begrüßungsgeschenken der beteiligten Einrichtungen beschenkt. Mehr


Rege Beteiligung an der 2. Bürgerwerkstatt in Mitte

Am Dienstag, 20. August fand zum zweiten Mal eine Bürgerwerkstatt in Langenfeld statt, diesmal im Stadtteil Mitte. Der Einladung des Arbeitskreises „Leben im Stadtteil“ folgten 60 Bürger/innen, die sich in den sechs unterschiedlichen Arbeitsgruppen rege einbrachten. Mehr


Erfolgreiche erste Bürgerwerkstatt in Berghausen

Zur ersten Bürgerwerkstatt folgten am Donnerstagabend, 4. Juli 2019, über 50 Berghausener/innen der Einladung des Arbeitskreises „Leben im Stadtteil“. Die 1. Beigeordnete Marion Prell zeigte sich erfreut, über das rege Interesse aus der Bürgerschaft, den Stadtteil gemeinsam mit den Akteuren der Seniorenarbeit und der Stadt Langenfeld weiter zu entwickeln. Mehr


1-Jähriges Jubiläum der ZWAR-Gruppe Wiescheid-Solingen

„Es ist unglaublich, was Sie gemeinsam in nur einem Jahr auf die Beine gestellt haben“, zeigt sich die 1. Beigeordnete, Marion Prell beeindruckt vom Engage-ment der ZWAR’ler in Wiescheid. Die jüngste ZWAR-Gruppe feierte gestern ihr einjähriges Jubiläum im Pfarrheim in Wiescheid. Mehr


Strategiepapier "Langenfeld 2040 - Unsere Zukunft"

Von dem Ziel beflügelt, dass Langenfeld auch im Jahr 2040 noch ein lebens- und liebenswerter Ort ist, an dem die Bürgerinnen und Bürger sich in ihrer städtischen Gemeinschaft wohlfühlen und gerne leben, hat sich die Verwaltung bereits jetzt mit der Frage auseinandergesetzt, welche Maßnahmen und Rahmenbedingungen erforderlich sind, um Langenfeld auch in der Zukunft als attraktive Stadt zum Leben, Wohnen und Arbeiten zu erhalten und zu gestalten. Herausgekommen ist eine Vision für unsere Stadt im Jahre 2040 und zahlreiche Ideen und Vorschläge, wie dieses gemeinsame Ziel erreicht werden kann. Mehr


Demografiebericht 2017

Im jährlichen Demografiebericht sind aus allen Fachbereichen der Stadtverwaltung demografiebedingte Entwicklungen aber auch steuernde Projekte und Maßnahmen beschrieben. Mehr


Sonderausgabe Demografie: "Unser Morgen beginnt schon heute: Die Zukunft in Langenfeld"

Wie gelingt es Langenfeld unter dem Eindruck einer zunehmenden Alterung der Bevölkerung, für alle Menschen, jung und alt, liebens- und lebenswert zu bleiben? Wie leben die Generationen zusammen? Gibt es Hilfen bei der Alltagsbewältigung? Wer bringt mir meine Einkäufe nach Hause? Wer hilft mir bei der Gartenarbeit? Mehr


News:

Herbstmarkt

Unter dem Motto „Pflanzen, Blumen, Nützliches und Schönes – tolle Angebote für Haus und Garten“ gibt es am Wochenende des 28. und 29. September beim Herbstmarkt Langenfeld in der Innenstadt reichlich Gelegenheiten sich auf diese farbenfrohe Jahreszeit einzustimmen. Der 29. September ist verkaufsoffener Sonntag. Mehr...


Fachtagung Elektromobilität für Kommunen tagte in Langenfeld

Am Donnerstag gastierte die EnergieAgentur.NRW mit ihrem Angebot „Kommunen beraten Kommunen“ in Langenfeld. Das Thema war Elektromobilität. Vor allem der Ausbau und die Förderung für Kommunen. Mehr...


weiterweitere News...

  Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store