Neues aus der Stadtplanung

   
Im Amtsblatt werden wesentliche Verfahrensschritte für Bauleitplanverfahren veröffentlicht. Plan und Stifte

Aktuelle Offenlagen

Zur Zeit werden keine Offenlagen durchgeführt.

Zuletzt wurde in der Zeit vom 8. Oktober bis zum 15. November 2019 die Offenlage für die Bauleitpläne „I-112 Steinrausch / Martinstraße" und 1. Änderung des Bebauungsplanes „Re–45 Gut Hecke“  durchgeführt.

Bürgeranhörung

Die „Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung“ wird in Langenfeld „normalerweise“ im Rahmen einer öffentlichen Abendveranstaltung im Bürgersaal des Rathauses durchgeführt.
Aufgrund der mit der Corona-Pandemie verbundenen Einschränkungen ist eine derartige Veranstaltung mit einer ggf. großen Anzahl von Teilnehmenden gegenwärtig nicht durchführbar.
Die Beteiligung der Öffentlichkeit wird deshalb in Form einer öffentlichen Auslegung der Unterlagen im Rathaus sowie im Internet durchgeführt.

Re-57 Opladener Straße/ Angerweg

Ziel des Bebauungsplanes "Re-57 Opladener Straße/ Angerweg" ist die Schaffung von Wohnraum durch eine sog. „Nachverdichtung im Bestand“ planungsrechtlich vorzubereiten. Das bedeutet, dass dieses große und bislang weniger dicht bebaute Gebiet durch zusätzliche Baumöglichkeiten in Zukunft ergänzt und dadurch intensiver genutzt werden kann. In diesem Zusammenhang werden auch angrenzende Grundstücke und tiefe Hausgärten der umliegenden Straßen in den Blick genommen, um zu prüfen, inwiefern sich diese in eine planerische Entwicklung des Gesamtbereichs mit einbeziehen lassen.

Für die Bürger/innen besteht auch die Möglichkeit, sich im Referat Stadtplanung und Denkmalschutz der Stadt Langenfeld, Rathaus, Konrad-Adenauer-Platz 1, 40764 Langenfeld, während der Dienststunden nach einer Terminvereinbarung über die Planung zu informieren.

Vorhabensbeschreibung
Geltungsbereich
Luftbild
Städtebauliche Alternative 1
Städtebauliche Alternative 2

Die Öffentlichkeit hat im Zuge der frühzeitigen Beteiligung vom 23.06.2020 bis 24.07.2020 Gelegenheit, sich schriftlich oder per E-Mail (stadtplanung@langenfeld.de) zur Planung allgemein oder zu den Planungsvarianten zu äußern.

2. Änderung des Bebauungsplanes "I-67 Marktplatz"

Die Planung ist Grundlage für die Sanierung und Erweiterung der Markthalle an der Solinger Straße. Eine bauliche Erweiterung soll die Markthalle durch einen verglasten Vorbau erhalten, der im Erdgeschoss an der zum Marktplatz orientierten Fassade in einem Halbrund angebaut werden soll.

Auch für dieses Planvorhaben besteht für die Bürger/innen die Möglichkeit, sich im Referat Stadtplanung und Denkmalschutz der Stadt Langenfeld, Rathaus, Konrad-Adenauer-Platz 1, 40764 Langenfeld, während der Dienststunden nach einer Terminvereinbarung über die Planung zu informieren.

Vorhabensbeschreibung
Luftbild
Planzeichnung
Visualisierung

Die Öffentlichkeit hat im Zuge der frühzeitigen Beteiligung vom 23.06.2020 bis 24.07.2020 Gelegenheit, sich schriftlich oder per E-Mail (stadtplanung@langenfeld.de) zur Planung allgemein oder zu den Planungsvarianten zu äußern.


Kartendienst Bebauungsplan

Der Kartendienst Bebauungspläne zeigt die Umringe der rechtskräftigen Bebauungspläne. Als Kartengrundlage dient die Stadtkarte des Kreises Mettmann.  Die Bebauungspläne können als PDF-Dokument aufgerufen werden.  

Die Darstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit und ersetzt nicht die planungsrechtliche Auskunft. Planungsrechtliche Auskünfte erteilt das Referat Stadtplanung und Denkmalschutz.

Hinweis zu den Werkzeugen im Kartendienst:

510_TOOL_BPLAN_aufrufen Mit diesem Werkzeug kann durch Klicken im Kartenfenster der Bebauungsplan aufgerufen werden.
 Letzte Aktualisierung: Oktober 2019


Flächennutzungsplan als PDF-Dokument

Flächennutzungsplan

Zusammenzeichnung (Dateigröße ca. 4MB)


An dieser Stelle werden die Änderungen des Flächennutzungsplanes, die seit dem Jahr 2018 rechtswirksam geworden sind, zur Verfügung gestellt. Es handelt sich um PDF-Dateien. Ebenso werden die Begründungen und die zusammenfassenden Erklärungen vorgehalten.

Nummer der Änderung

Amtsblatt

Urkunde

Begründung

Zusammenfassende Erklärung

151.
„Reitsportanlage
Langfort“

21/2018
15. November 2018

Link zur Urkunde

Link zur Begründung

Link zur Zusammenfassende Erklärung

152.
"Sandstraße-Süd"

07/2019
15. April 2019
Link zur UrkundeLink zur BegründungLink zur Zusammenfassende Erklärung