Sportlerehrung

Die Langenfelder Sportlerehrung 2017 fand am Samstag, 24. Februar 2018, im SGL Bewegungszentrum statt. Bis zum 08. Dezember 2017 hatten alle Sportvereine und Schulen die Möglichkeit, ihre Sportlerinnen und Sportler für eine Ehrung zu melden.

  Verleihungsrichtlinien (ab 2016)

Egal, ob in Einzeldisziplinen oder als Mannschaft: Zahlreiche Sportlerinnen und Sportler, die in Langenfeld wohnen oder die in Vereinen oder auch Schulen der Stadt aktiv sind, konnten 2017 tolle Erfolge verbuchen. Für ihre herausragenden Leistungen wurden sie am Samstag, 24. Februar 2018, im SGL-Bewegungszentrum von der Stadt und dem Stadtsportverband geehrt. Bis zum 8. Dezember hatten alle Sportvereine, aber auch die Schulen, die Möglichkeit, die in Frage kommenden Sportlerinnen und Sportler sowie Mannschaften dem Referat Kindertageseinrichtungen, Schule und Sport zu melden. Ausschlaggebend für die Auszeichnung mit den Ehrenmedaillen in Gold, Silber und Bronze sind unter anderem vordere Platzierungen bei Westdeutschen, Deutschen oder Internationalen Meisterschaften eines ordentlichen Fachverbandes des Landessportbundes oder des Deutschen Olympischen Sportbundes.


Daneben findet in diesem Zusammenhang jedes Jahr die Wahl zur „Sportlerin des Jahres“, zum „Sportler des Jahres“ und zur „Mannschaft des Jahres“ statt. Die Mitarbeiter des Referates Kindertageseinrichtungen, Schule und Sport sowie der Stadtsportverband treffen dabei aus den eingegangenen Meldungen eine Vorauswahl. Wer am Ende das Rennen macht, entscheiden die Langenfelder Bürgerinnen und Bürger. Auch in diesem Jahr fand die Abstimmung bis zum 31.01.2018 in Kooperation mit dem Wochen-Anzeiger statt.

Sportlerin des Jahres:  Stefanie Wiegel (Lebenshilfe - Snowboard)

Sportler des Jahres:  Joris Kuger (TSV Bayer Leverkusen - Judo)

Mannschaft des Jahres: CLL Lonestars (Cheer Label Langenfeld - Cheerleading)

Ausgezeichnet wurden neben den zahlreichen Sportlerinnen und Sportlern auch drei verdiente Ehrenamtler, die sich seit vielen Jahren für ihre Vereine engagieren. Christoph Dworakowski (DLRG Ortsgruppe Langenfeld), Horst Koch (GSV Langenfeld) und Wolfgang Kleefisch (SSV Berghausen).

Ehrenliste

Zwischen den Ehrungen blieb aber auch noch Zeit für Darbietungen der Langenfelder Vereine. Die Bogensportgilde stellte sich und ihren Sport in einer kurzen interessanten Präsentation vor. Zudem stellten die Tanzgruppen CLL Peewees und das Quartett der Dancing Sweethearts in tollen Auftritten ihr Können unter Beweis.

  

Sportlerehrung 2017 Sportlerehrung 2017 Sportler des Jahres

Sportlerehrung 2017 Auftritt CLL Peewees Sportlerehrung 2017 Auftritt Dancing Sweethearts

News:

Prädikat Kinderfreundlich – Auszeichnung für engagierte Bürger

Der Fachbereich Jugend der Stadt Langenfeld verleiht wie jedes Jahr das "Prädikat Kinderfreundlich". Es werden Personen oder Einrichtungen ausgezeichnet, die sich besonders für Kinder und Jugendliche engagieren.Bis zum 4. Mai 2018 können noch Vorschläge eingereicht werden. Mehr...


Öffnungszeiten kurzfristig reduziert

Das Bürgerbüro bleibt im April und Mai mittwochs ab 13 Uhr geschlossen. Mehr...


weiterweitere News...

  Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store