Forum EnergieEffizienz Langenfeld e.V.

FEE_Head

Schritt 1: Informationen

Wie bereits in 'Sanierung in 6 Schritten' erläutert, folgt der Aufbau der Informationen auch hier einem logischen Aufbau. Zuerst erhalten Sie allgemeine Informationen über die Finanzierung von Maßnahmen. In diesem Bereich wird sowohl die Thematik von Darlehen, als auch von Zuschüssen, Steuerrecht und Versicherungen behandelt.

Der Block 'Erneuerbare Energien' gibt einen überblick über Technologien, die in Ihrer Immobilie zum Einsatz kommen können. Zudem wird an dieser Stelle die Thematik 'Ökostrom' behandelt.

Als nächstes wird der Punkt 'Effizienzsteigerung' behandelt. Hier erhalten Sie allgemeine Informationen, wie Sie durch den Einsatz effizienter Technologie oder durch kleine Sanierungen die Energie effektiver nutzen können. Denn: die effizienteste Energie ist die, die sie gar nicht erst verbrauchen.

Der Bereich 'Energiepreise' gibt Ihnen über die Seiten der Verbraucherzentrale NRW einen Überblick über die Entwicklung der Energiepreise in der Vergangenheit. Zudem wird die zukünftige Energiepreisentwicklung prognostiziert.

Die Rubrik 'Sanieren & Verbessern' erläutert zum Einen die Themen EnEV und Energieausweis. Hier geben wir Ihnen einen Einblick in die rechtlichen Grundlagen der Sanierung Ihrer Immobilie. Was darf mein Haus beim Neubau verbrauchen? Wie viel Energie muss ich Einsparen, um attraktive Subventionen für die Sanierung meiner Immobilie zu erhalten? Wann brauche ich einen Energieausweis für meine Immobilie? Zum Anderen werden die Bereiche Nutzerverhalten, Regenwassernutzung, Barrierefreiheit und 'weiße Ware' *1 behandelt.

Der Bereich 'Sanierung der Gebäudehülle' deckt neben der Dämmung Ihrer Immobilie sowie dem Austausch von Fenstern und Türen auch die Themen Luftdichtigkeit, Wärmebrücken, Be- & Entlüftung, Gebäudeklima und Schimmel ab. Zudem wird auf das Thema 'Passivhaus' eingegangen.

Im letzten Bereich 'Heizung' erhalten Sie neben allen wichtigen Informationen rund um moderne Technologien ebenfalls Informationen über Abgasgrenzwerte oder den Austausch der Heizungspumpe.

*1: Weiße Ware sind Haushaltsgeräte, die Sie zum Beispiel zum Waschen oder Putzen benutzen.

News:

Das Osterferienprogramm der Jugendkunstschule Langenfeld

Die Osterferien nahen, und wer zwischen Eiersuche und Osterschmaus noch freie Zeit zu füllen hat, dem sei geraten, einen Blick in das diesjährige Osterferienprogramm der Jugendkunstschule Langenfeld zu werfen. Mehr...


Bonjour la France! – Willkommen Frankreich in Langenfeld

Zum 50. Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Senlis und Langenfeld sagt die Stadt Langenfeld "Bonjour la France!" Das Frankreichjahr gewährt 2019 viele kulturelle Einblicke in ein Land mit unterschiedlichsten Facetten. Mehr...


weiterweitere News...

  Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store