Wanderausstellung „Schritte zum Naturgarten – Leben wieder leben lassen"

Mit der Wanderausstellung „Schritte zum Naturgarten – Leben wieder leben lassen“ möchte die Stadt Langenfeld in das Projekt „Langenfeld summt“ für 2019 starten. Die Ausstellung wird vom 13. März bis zum 4. April 2019 im Foyer der 1. Etage des Langenfelder Rathauses zu sehen sein.

Die Verteilaktion von 1.000 Tütchen Wildblumensamen beim ersten Verkaufsoffenen Sonntag am 7. April, individuelle Gartenberatungen, der 1. Langenfelder Naturgartentag am 15. Juni sowie eine „Offene Naturgartenpforte“  werden in diesem Frühjahr die Langenfelder Gärtnerinnen und Gärtner weiter dabei unterstützen, ihren Garten naturnah zu gestalten.

Informationen zur Ausstellung

Die farbenprächtige Ausstellung will Zusammenhänge deutlich machen, Handlungsalternativen aufzeigen und für die faszinierenden Schätze des Lebens begeistern. Eine bunte Lebensvielfalt – direkt vor unserer Haustür – ist möglich. Doch langsam, lautlos und meist unbemerkt verschwindet dieser Reichtum des Lebens, der uns einst umgab: die Flugakrobatik der schillernden Libellen, der orange gefleckte Aurorafalter, das gemütliche Schmatzen und Grunzen des Igels, der grün glänzende Rosenkäfer, das Hämmern des Kleibers, der Frühgesang des Gartenrotschwanzes. Es ist ein schleichender Prozess, bei dem die Gewohnheit uns diese Wahrnehmung immer mehr nimmt.

Andererseits werden Naturerlebnisse und „Erholung im Grünen“ immer mehr zu touristischen Highlights. Warum aber schaffen wir vor unserer Haustür nicht genau das, was wir lieben und im Urlaub als beeindruckende Lebensqualität empfinden? Viele dieser Prozesse sind hausgemacht – oft unwissend und ungewollt. Die Ausstellung „Schritte zum Naturgarten – Leben wieder leben lassen“ will Zusammenhänge deutlich machen, Handlungsalternativen aufzeigen und für die faszinierenden Schätze des Lebens begeistern. „Der Erhalt der (über-) lebenswichtigen biologischen Vielfalt für unsere Kinder und Enkel im direkten Wohnumfeld, in der Stadt, in den sie umgebenden Kulturlandschaften und letztlich auf unserem Planeten ist der besondere Auftrag der Generationen der Gegenwart“, so Kalle Niehus, der die Ausstellung entwickelt hat.

Weiter Infos und Bilder der Ausstellungstafeln gibt es unter der Internetadresse:
https://www.naturgarten.org/service/medienausleihe/wanderausstellung-niehus.html

Oder hier als PDF.

News:

SchlemmerMeile 2019

Zum 18. Mal verzaubern die Küchenchefs und ihre Teams in den zahlreichen weißen Pagoden entlang der Solinger Straße ihre Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten und erfrischenden Getränken. Am 31. August und 1. September 2019 steht auch die Schlemmermeile ganz im Zeichen des Frankreichjahres. Mehr...


Bonjour la France! – Willkommen Frankreich in Langenfeld

Zum 50. Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Senlis und Langenfeld sagt die Stadt Langenfeld "Bonjour la France!" Das Frankreichjahr gewährt 2019 viele kulturelle Einblicke in ein Land mit unterschiedlichsten Facetten. Mehr...


weiterweitere News...

  Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store