Bürgermeister und Stadtkämmerer bringen Haushalt für 2018 ein

Im Rahmen der letzten Sitzung des Rates der Stadt Langenfeld im Jahr 2017 brachten am Dienstagabend, 5. Dezember, Bürgermeister Frank Schneider und Stadtkämmerer Detlev Müller den Haushalt für 2018 ein.

Das dabei präsentierte Zahlenwerk gestaltet sich mit einem ausgewiesenen Überschuss von 1,9 Millionen Euro überaus positiv.

Die Sitzung stand in diesem Jahr unter ganz besonderen Vorzeichen, da Stadtkämmerer Detlev Müller, seit mehr als 50 Jahren im Dienst der Langenfelder Stadtverwaltung, seinen 14. und letzten Haushalt als Kämmerer einbrachte. Der 65-jährige Finanzexperte im Langenfelder Rathaus geht Ende Januar 2018 in den wohlverdienten Ruhestand. Zum Abschluss seiner letzten Haushaltsrede gab es stehende Ovationen aller Ratsmitglieder und anwesenden Verwaltungskolleginnen und -Kollegen für Detlev Müller, der sich um Langenfeld verdient gemacht hat.

Näheres zum Langenfelder Haushalt ist nachzulesen in den Redemanuskripten von

Bürgermeister Frank Schneider

und

Stadtkämmerer Detlev Müller

News:

Erster gasbetriebener Müllwagen nimmt den Betrieb auf

Den nächsten Schritt auf dem Weg zur Nutzung alternativer und umweltfreundlicherer Energien und Kraftstoffe geht die Stadt Langenfeld nun auch bei der Müllabfuhr. Mit einem Mercedes Benz Econic 2630 NGT wurde erstmals in der täglichen Abfuhr des Restmülls ein mit Gas betriebenes Fahrzeug angeschafft. Der LKW reiht sich als neuntes, alternativ betriebenes Fahrzeug in den städtischen Fuhrpark mit bereits acht eingesetzten E-Mobilen ein. Mehr...


weiterweitere News...

  Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store