Sportlerehrung

Die Langenfelder Sportlerehrung 2018 findet am Samstag, 23. Februar 2019, im SGL Bewegungszentrum statt. Bis zum 07. Dezember 2018 haben alle Sportvereine und Schulen die Möglichkeit, ihre Sportlerinnen und Sportler für eine Ehrung zu melden.

Meldeformular Einzelsportler

Meldeformular Mannschaft

  Verleihungsrichtlinien (ab 2016)

Rückblick Sportlerehrung 2017

Egal, ob in Einzeldisziplinen oder als Mannschaft: Zahlreiche Sportlerinnen und Sportler, die in Langenfeld wohnen oder die in Vereinen oder auch Schulen der Stadt aktiv sind, konnten 2017 tolle Erfolge verbuchen. Für ihre herausragenden Leistungen wurden sie am Samstag, 24. Februar 2018, im SGL-Bewegungszentrum von der Stadt und dem Stadtsportverband geehrt. Bis zum 8. Dezember hatten alle Sportvereine, aber auch die Schulen, die Möglichkeit, die in Frage kommenden Sportlerinnen und Sportler sowie Mannschaften dem Referat Kindertageseinrichtungen, Schule und Sport zu melden. Ausschlaggebend für die Auszeichnung mit den Ehrenmedaillen in Gold, Silber und Bronze sind unter anderem vordere Platzierungen bei Westdeutschen, Deutschen oder Internationalen Meisterschaften eines ordentlichen Fachverbandes des Landessportbundes oder des Deutschen Olympischen Sportbundes.


Daneben findet in diesem Zusammenhang jedes Jahr die Wahl zur „Sportlerin des Jahres“, zum „Sportler des Jahres“ und zur „Mannschaft des Jahres“ statt. Die Mitarbeiter des Referates Kindertageseinrichtungen, Schule und Sport sowie der Stadtsportverband treffen dabei aus den eingegangenen Meldungen eine Vorauswahl. Wer am Ende das Rennen macht, entscheiden die Langenfelder Bürgerinnen und Bürger. Auch in diesem Jahr fand die Abstimmung bis zum 31.01.2018 in Kooperation mit dem Wochen-Anzeiger statt.

Sportlerin des Jahres:  Stefanie Wiegel (Lebenshilfe - Snowboard)

Sportler des Jahres:  Joris Kuger (TSV Bayer Leverkusen - Judo)

Mannschaft des Jahres: CLL Lonestars (Cheer Label Langenfeld - Cheerleading)

Ausgezeichnet wurden neben den zahlreichen Sportlerinnen und Sportlern auch drei verdiente Ehrenamtler, die sich seit vielen Jahren für ihre Vereine engagieren. Christoph Dworakowski (DLRG Ortsgruppe Langenfeld), Horst Koch (GSV Langenfeld) und Wolfgang Kleefisch (SSV Berghausen).

Ehrenliste

Zwischen den Ehrungen blieb aber auch noch Zeit für Darbietungen der Langenfelder Vereine. Die Bogensportgilde stellte sich und ihren Sport in einer kurzen interessanten Präsentation vor. Zudem stellten die Tanzgruppen CLL Peewees und das Quartett der Dancing Sweethearts in tollen Auftritten ihr Können unter Beweis.

  

Sportlerehrung 2017 Sportlerehrung 2017 Sportler des Jahres

Sportlerehrung 2017 Auftritt CLL Peewees Sportlerehrung 2017 Auftritt Dancing Sweethearts

News:

Update zum Brand der Flüchtlingsunterkunft Alt Langenfeld am 7.10.2018

Am Sonntag, 7.Oktober 2018, brannte in den Morgenstunden die Flüchtlingsunterkunft Alt Langenfeld. Bei dem Brand wurde glücklicher Weise niemand verletzt. Nach der schnellen Erstversorgung der Bewohnerinnen und Bewohner werden einige der Betroffenen nun in anderen Unterkünften versorgt, andere können vielleicht schon bald in ihr bisheriges Domizil zurückkehren. Mehr...


Bürgermeister trifft Ministerin zum Auftakt der Expo Real

Mit einem Gedankenaustausch mit der NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen, und Gleichstellung, Ina Scharrenbach, begann für Bürgermeister Frank Schneider und das Team der Langenfelder Wirtschaftsförderung die „Expo Real“ in München, Europas größter internationaler Fachmesse für Immobilien und Investitionen im Bereich „Business to Business“. Mehr...


weiterweitere News...

  Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store