Aktuelles

7217
Das Stadtmuseum Langenfeld zeigt Arbeiten des Malers und Graphikers Josef Hegenbarth (1884-1962). Vom 3. Juni bis zum 12. August 2018 ist eine Auswahl aus dem über 17.000 Einzelblätter umfassenden Gesamtwerk des Künstlers, dessen Hauptwirkungsstätte Dresden gewesen ist, im Freiherr-vom-Stein-Haus in Langenfeld zu sehen. Der Eintritt ist frei. mehr ...

Führung für Menschen mit Demenz

Nächster Termin: 27.06.
0090_E_VI_517_6_Teufel und Großmutter_roter_Drache
Zu seinen Sonderausstellung bietet das Stadtmuseum | Stadtarchiv einen separaten Führungstermin für Menschen mit Demenz an. Das Führungskonzept nimmt gezielt Rücksicht auf die Bedürfnisse von Betroffenen und begleitende Angehörige. mehr ...

0085_E_VI_517_1_Teufel und Großmutter_blauer_Drache
In den öffentlichen Führungen zur Sonderausstellung "Jongleur mit Stift und Feder - Josef Hegenbarth. Illustrator des 20. Jahrhunderts" wird der Werdegang des Künstlers, seine Arbeitsweise und seine Motivsprache anschaulich vermittelt. mehr ...

Geburtsurkunde aus dem Jahr 1868 - Foto: Stadtarchiv Langenfeld
Einmal monatlich lädt das Stadtarchiv Interessierte an der Ahnenforschung zum Erfahrungsaustausch ein. mehr ...

Berlin
Günter Zint versteht sich als politischer Fotograf, er gilt als Vorreiter eines sozial engagierten und aufklärerischen Bildjournalismus der jungen Bundesrepublik. Zint ist weit mehr als ein Chronist der soziokulturellen und politischen Entwicklungen: Auch aus der Perspektive der Agierenden, der Gegenkulturen heraus richtet er seinen Blick auf die Reaktionen der Gesellschaft. mehr ...

Arbeitskreis Ahnenforschung des Stadtarchivs

Regelmäßig lädt das Stadtarchiv zum Erfahrungsaustausch über Ahnenforschung ein. Mehr


Führung durch den Schalenschneider-Kotten

Jeden ersten Sonntag im Monat bietet der Förderverein Stadtmuseum eine Führung durch den Schalenschneider-Kotten an. Mehr