Jugendberufshilfe

Aufgaben der Jugendberufshilfe sind insbesondere die sozialpädagogische Beratung, Begleitung sowie Förderung schulischer und beruflicher Bildung, die Unterstützung junger Menschen bei der sozialen und beruflichen Eingliederung.

Die Jugendberufshilfe berät:
• Schülerinnen und Schüler im Übergang Schule/Beruf
• Arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte junge Erwachsene bis zum Alter von 27 Jahren
• Eltern
• Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Jugendeinrichtungen
• Lehrerinnen und Lehrer
• Arbeitgeber

Die Beratungsstelle bietet folgende Leistungen an:
• Vernetzte, am Jugendlichen orientierte Bildungs/ Berufswegplanung
• Vermittlungshilfen in Ausbildung und Arbeit
• Berufsinformationsveranstaltungen
• Durchführung von Bildungsseminaren
• Information von Multiplikatoren
• Netzwerkarbeit, insbesondere die Optimierung der Kooperation zwischen Schulen und Arbeitgebern

 



Kontakt:

Kontakt
Email Name Telefon Fax
E-Mail Telefon 02173/794-3104 Fax 02173/794-93104














News:

Update zum Brand der Flüchtlingsunterkunft Alt Langenfeld am 7.10.2018

Am Sonntag, 7.Oktober 2018, brannte in den Morgenstunden die Flüchtlingsunterkunft Alt Langenfeld. Bei dem Brand wurde glücklicher Weise niemand verletzt. Nach der schnellen Erstversorgung der Bewohnerinnen und Bewohner werden einige der Betroffenen nun in anderen Unterkünften versorgt, andere können vielleicht schon bald in ihr bisheriges Domizil zurückkehren. Mehr...


weiterweitere News...

  Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store