Öffnungszeiten kurzfristig reduziert

Das Bürgerbüro bleibt im Mai mittwochs ab 13 Uhr geschlossen.

Obwohl die schlimmste Grippewelle inzwischen überstanden ist, sorgen Krankheit und auch längere Ausfälle noch für eine personell angespannte Situation im Langenfelder Bürgerbüro.

Vor diesem Hintergrund wird das Bürgerbüro im Rahmen der Organisation seines Schichtdienstes in den Monaten April und Mai den Service wöchentlich um vier Stunden reduzieren und beginnend ab dem 4. April 2018 bis einschließlich 30. Mai 2018 mittwochs ab 13 Uhr geschlossen bleiben.

Der Mittwochnachmittag wurde bewusst gewählt, da dann erfahrungsgemäß die geringste Frequenz in der Woche zu verzeichnen ist. Ab Juni soll das Bürgerbüro-Team dann auch mittwochs wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung stehen. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für diese vorübergehende Einschränkung.

...

News:

Wirtschaftsförderung setzt auf Social Media Marketing

Die WIrtschaftsförderung der Stadt Langenfeld setzt in der Standortwerbung auch auf Social Media Marketing. Mehr...


Erster gasbetriebener Müllwagen nimmt den Betrieb auf

Den nächsten Schritt auf dem Weg zur Nutzung alternativer und umweltfreundlicherer Energien und Kraftstoffe geht die Stadt Langenfeld nun auch bei der Müllabfuhr. Mit einem Mercedes Benz Econic 2630 NGT wurde erstmals in der täglichen Abfuhr des Restmülls ein mit Gas betriebenes Fahrzeug angeschafft. Der LKW reiht sich als neuntes, alternativ betriebenes Fahrzeug in den städtischen Fuhrpark mit bereits acht eingesetzten E-Mobilen ein. Mehr...



  weitere News...