Arbeitskreis Ahnenforschung des Stadtarchivs

Einmal monatlich lädt das Stadtarchiv Interessierte an der Ahnenforschung zum Erfahrungsaustausch ein.

Geburtsurkunde aus dem Jahr 1868 - Foto: Stadtarchiv Langenfeld In der Regel am ersten Mittwoch im Monat trifft sich im Freiherr-vom-Stein-Haus der „Arbeitskreis Ahnenforschung", der vom Stadtarchiv Langenfeld ins Leben gerufen wurde. Wer Kontakt zu gleichgesinnten Familienforschern und Hilfe bei der Archivrecherche und der Transkription von Urkunden sucht, ist herzlich zu diesem Meinungs- und Erfahrungsaustausch eingeladen.

Die Arbeitsgemeinschaft hat zum Ziel, den Austausch und das gesellige Beisammensein unter den Familienforschern zu fördern. Alle Familienforscher, ob Anfänger oder Fortgeschrittene, die Unterstützung und Hilfestellung bei ihrem Hobby benötigen, sind willkommen. Gerne können Urkunden zum gemeinsamen Entziffern mitgebracht werden.

Nähere Auskünfte erteilt:

Marco Klatt

Datum Zeit
07.11.2018
17:00 - 19:00 Uhr
05.12.2018
17:00 - 19:00 Uhr


Veranstalter:

Stadtmuseum | Stadtarchiv
Straße:
Hauptstraße 83
PLZ/Ort:
40764 Langenfeld



Preis:

Kostenlos


Veranstaltungsort:

Freiherr-vom-Stein-Haus
Straße:
Hauptstraße 83
PLZ/Ort:
40764 Langenfeld










Stadtplan:

Ausstellungsankündigung:

Auf zu neunen Ufern! Zwischen Brücke und Novembergruppe - Dredner und Berliner Expressionisten aus der Sammlung Frank Brabant 18.11.2018 - 10.03.2019 Mehr


Arbeitskreis Ahnenforschung des Stadtarchivs

Regelmäßig lädt das Stadtarchiv zum Erfahrungsaustausch über Ahnenforschung ein. Mehr


Führung durch den Schalenschneider-Kotten

Jeden ersten Sonntag im Monat bietet der Förderverein Stadtmuseum eine Führung durch den Schalenschneider-Kotten an. Mehr