Theaterstück: DER KÖNIGSSOHN UND DER TEUFEL

Das Stadt-Theater Langenfeld und das Stadt Ensemble laden zu der Inszenierung eines bekannten spanischen Märchens ein.

Der Königssohn – ein kräftiger und sympathischer Bursche – ist spielsüchtig und verkauft seine Seele dem Teufel um Geld für das Spiel zu bekommen. Der Teufel beherrscht seine Seele und seinen Körper. Aber das Böse und das Gute liegen ganz nahe beieinander. Die Tochter des Teufels –Blancaflor- die weiße Blume- verliebt sich in den Königssohn und rettet ihn

Es spielen:

Michael Wachten (Der Königssohn)

Manfred Knoke  (Der Teufel)

Bühnenbild:

Donna Dragné, Dipl. Theatermacherin

Künstlerische Leitung:

Constantin Marinescu, Dipl. Regisseur

Veranstaltungsdaten:

Sonntag, 21.01.2018, 15:00

Sonntag, 28.01.2018, 15:00

Sonntag, 04.02.2018, 15:00

 Kartenvorverkauf:

                    Bürgerbüro Rathaus (Mo., Di., Mi. 7:30-17:00, Do. 7:30-19:00, Fr. 7:30-12:00,

                    Sa. 9:00-12:00), Vorverkaufsstelle Schauplatz, Tel. 02173-7944608  

                   (Mo.-Fr.15:00-18:30, Sa.10:00-13:00) und Abendkasse Stadttheater

                    Preis: Erwachsene 7,-/ Kinder 5.- € zzgl

                   







Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.





Veranstaltungsort:

Theaterraum des Stadttheaters im Freiherr-v-Stein-Haus
Straße:
Hauptstraße 83
PLZ/Ort:
40764 Langenfeld








Stadtplan:

Jugendkunstschulprogramm 2/18

Das neue Programmheft der Jugendkunstschule ist da! Mehr


Bildungsscheck und Bildungsprämie

Die vhs Langenfeld ist anerkannte Beratungsstelle für den Bildungsscheck und die Bildungsprämie, und akzeptiert diese natürlich auch für eigene Angebote. Mehr


Oft gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu unseren "Spielregeln". Mehr


DIN EN ISO 9001 zertifiziert und zugelassener Träger nach AZAV