Öffentliche Führungen zu Josef Hegenbarth

In den öffentlichen Führungen zur Sonderausstellung "Jongleur mit Stift und Feder - Josef Hegenbarth. Illustrator des 20. Jahrhunderts" wird der Werdegang des Künstlers, seine Arbeitsweise und seine Motivsprache anschaulich vermittelt.

0085_E_VI_517_1_Teufel und Großmutter_blauer_Drache

Geboren 1884, verbrachte Josef Hegenbarth den Großteil seines Lebens in seiner Wahlheimat Dresden. Typisch sind seine skizzenhaften Pinsel- und Federzeichnungen, welche in Form von Märchen- und Literaturillustrationen eine weite Verbreitung gefunden haben. Darüber hinaus sind durch seine Hand aber auch Arbeiten in Öl oder Radierungen entstanden. Die Ausstellung widmet sich exemplarisch den Themenbereichen Literatur, Porträt, Zirkus/Varieté und biblischen Themen, welche in der Führung aufgegriffen werden.





Veranstalter:

Straße:
Hauptstraße 83
PLZ/Ort:
40764 Langenfeld


Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.



Preis 2,50 € p.P.


Veranstaltungsort:

Freiherr-vom-Stein-Haus
Straße:
Hauptstraße 83
PLZ/Ort:
40764 Langenfeld








News:

Bonjour la France! – Willkommen Frankreich in Langenfeld

Zum 50. Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Senlis und Langenfeld sagt die Stadt Langenfeld "Bonjour la France!" Das Frankreichjahr gewährt 2019 viele kulturelle Einblicke in ein Land mit unterschiedlichsten Facetten. Mehr...


Self-Service Terminal

Die multi-medial angelegte Station dient der selbstständigen und schnelleren Bearbeitung. So können persönliche Daten, wie zum Beispiel das Passbild/ die Unterschrift/ die Fingerabdrücke durch die Kundinnen und Kunden selbst erfasst und danach automatisiert an den zuständigen Bearbeiter weitergeleitet werden. Mehr...


weiterweitere News...

  Download on the Appstore - Apple   Visit the Android Play Store